ARRAY(0xa9eac714)
 

Rainer Paschen

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (56 von 76)
Ort: Rainer
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 37.865 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 56 von 76
Kampucheas blutender Reis: Roman von Matthias Wehlitz
Kampucheas blutender Reis: Roman von Matthias Wehlitz
Ich habe mir vor kurzem die Kindle-Ausgabe dieses Buches zugelegt und bisher 30% gelesen.
Immer wieder drängt sich mir der Verdacht auf, der Author dieses Buches hat einige Bücher zu diesem Thema gelesen, sich deren Inhalte bedient und daraus diesen schlechten Roman gemacht, denn immer wieder erinnert die Handlung an einige, bereits von mir gelesene Bücher.
Was sehr schnell auffällt, ist die große Menge an Rechtschreibfehlern der einfachsten Art. Offenbar ist dieses Buch nie durchgesehen worden, anders ist dieses nicht zu erklären!
Aber damit nicht genug. Abgesehen davon, enthält dieses Buch auch noch eine Menge sachlicher Fehler… Mehr dazu
MacTronic Lampe BPM170L, 112482 MacTronic
Gerade ist die Lampe geliefert worden. Was als erstes auffällt, ist die aufwendige Verpackung. Die stabile Lampe fällt sofort positiv auf. Trotz des großen Aufwands bei der Verpackung, fiel es offenbar niemanden auf, das es sinnvoll gewesen wäre, eine Gebrauchsanweisung beizulegen. Nachdem ich die zunächst an allem, was man ohne die Lampe aus der Halterung nehmen zu müssen, herum geschraubt habe, nahm ich die Lampe also aus der Halterung und stellte fest, wie man die Lampe aufschrauben konnte, um die Batterien einzusetzen.
Die Leuchtkraft ist, nachdem man den Schalter dafür ausfindig gemacht hat, wirklich überzeugend, fraglich ist allerdings,… Mehr dazu
Extragarantie [3 Jahre] mit Unfall- und Diebstahls&hellip von Canopy
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Merkwürdige Firma!, 14. November 2013
Vor über 6 Wochen bestellte ich diese Versicherung gemeinsam mit dem Kindle paperwhite. Bisher hat diese Firma es nicht hinbekommen, mir die Versicherungsunterlagen zu schicken, weder in Form einer Email noch in Form eines Briefes. Ich habe die Firma bereits zweimal angeschrieben, wodurch sich diese allerdings nicht zum Handeln veranlasst fühlte. Von Amazon werde ich seit genau diesem Zeitraum um "noch etwas Geduld" gebeten.
Wie lange soll ich denn noch warten? Ob diese bereits bezahlte Versicherung daher überhaupt schon gültig ist, ist fraglich.