Pelleas07

 
Top-Rezensenten Rang: 3.816
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 94% (658 von 703)
Ort: Mannheim

Interessen
(Kultur-)Geschichte, Literatur, Musik; Russland, Japan

Häufig verwendete Tags
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.816 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 658 von 703
Macbeth von Giuseppe Verdi
Macbeth von Giuseppe Verdi
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verdi: Macbeth. Ein Opernführer. Hrsg. von der Staatsoper Unter den Linden Berlin. (Frankfurt a. M.; Leipzig: Insel Verlag 2000)

Der vorliegende Band (126 Seiten) enthält überwiegend knappe, jedoch sehr prägnante Beiträge, die dem interessierten Leser einen (literatur-)wissenschaftlich fundierten Einstieg und eine Fülle an Informationen sowohl zu Verdis wie auch zu Shakespeares Macbeth liefern. Die Autoren fokussieren sich primär auf stoffgeschichtliche Zusammenhänge und historische Hintergründe. Auf Verdis Musik bzw. auf Aspekte der Vertonung wird hierbei nicht eingegangen.
Ein Libretto ist nicht enthalten! Ein solches ist… Mehr dazu
Otello von Giuseppe Verdi
Otello von Giuseppe Verdi
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verdi: Otello. Ein Opernführer. Hrsg. von der Staatsoper Unter den Linden Berlin. (Frankfurt a. M.; Leipzig: Insel Verlag 2001)

Der vorliegende Band (175 Seiten) enthält überwiegend knappe, jedoch sehr prägnante Beiträge bzw. Quellen, die dem interessierten Leser einen (literatur-)wissenschaftlich fundierten Einstieg und eine Fülle an Informationen sowohl zu Verdis wie auch zu Shakespeares Ot(h)ello liefern. Die Beiträge fokussieren sich primär auf stoffgeschichtliche Zusammenhänge und historische Hintergründe. Auf Verdis Musik bzw. auf Aspekte der Vertonung wird hierbei weniger eingegangen.

Zur besseren inhaltlichen… Mehr dazu
Verdi-Theater von Udo Bermbach
Verdi-Theater von Udo Bermbach
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdi - mehr als Musik!, 10. Februar 2014
°
Die in diesem Band vorgelegten Aufsätze führender deutscher Verdi-Kenner basieren auf einer Vortragsreihe im Wintersemester 1994/1995 an der Universität Hamburg. Ihre Zielsetzung besteht im Herausarbeiten der je spezifischen Eigentümlichkeiten der Opern sowie darin, sie in Beziehung zu setzen zu dem historischen, sozialen und biographischen Kontext ihres Entstehens wie ihrer Wirkung. Den Einbindungen Verdis in das Risorgimento wie die Reflexion seines Verständnisses von Gesellschaft und Politik in seinen Opern wird nachgegangen. (aus dem Vorwort des Herausgebers)

Das Hauptanliegen der Autoren zielt darauf ab, das Schaffen Verdis aus dessen… Mehr dazu