ARRAY(0xa654d7ec)
 

lschrader6

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 72% (137 von 190)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.054.188 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 137 von 190
Navigating By the Stars von Justin Sullivan
Navigating By the Stars von Justin Sullivan
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Resignation?, 15. Juli 2003
Der Frontmann von New Model Army hat nun ein Solo-Album, Verzeihung, Solo-CD gemacht. Schön und gut, machen ja viele. Man hört NMA auch deutlich heraus, was aber kaum verwunderlich ist, wenn man bedenkt, daß wohl die absolute Mehrzahl der NMA-Lieder von Sullivan zumindest mitgeschrieben wurden.
Allerdings fällt die CD doch etwas aus dem Rahmen von NMA. Bei NMA hört man die Herkunft aus dem erweiterten Punkumfeld immer heraus. Wenigstens ein Lied jeder CD ist "wütend". Hier ist das nicht der Fall. Alle Lieder wirken ruhig, allerdings nicht gelassen, sondern mit einer seltsamen Anspannung, die mir aber gut gefällt.
Gut gelungen ist die… Mehr dazu
Quelqu'un M'a Dit von Carla Bruni
Quelqu'un M'a Dit von Carla Bruni
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eine der wenigen CDs, die ich uneingeschränkt empfehlen würde. Es handelt sich bei der Musik des ehemaligen Photomodels nicht um eine Art Ersatzbefriedigung, die mit Blick auf das Showgeschäft aufgenommen wurde. Die Lieder und Texte sind größtenteils von der Interpretin verfaßt worden. Die Instrumentierung ist insgesamt eher sparsam. Doch tut dies der CD keinen Abbruch. Eher im Gegenteil, denn so tritt die wirklich wunderschöne Stimme stärker in den Vordergrund. Die Instrumente begleiten sie, sie wird nicht von ihnen getragen, was sie nicht nötig hat.
Bemerkenswert ist das große Selbstbewußtsein von Carla Bruni eigene… Mehr dazu
Während die Frauen schlafen: Erzählungen von Javier Marías
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gemischt, 26. Juni 2003
Wie bei den meisten Sammlungen von Kurzgeschichten, insbesondere wenn sie sich über einen langen Zeitraum erstrecken, ist auch hier die Qualität sehr unterschiedlich. Leider sind die Geschichten m.E. falsch geordnet. Man hätte mit den ältesten beginnen und den jüngsten aufhören sollen, dann wären die Geschichten auch besser anstatt schlechter geworden. Wobei keine Geschichte wirklich schlecht ist.
Die erste Geschichte ist die in meinen Augen beste. Sie erzählt über eine Liebe (wie so oft) die zwingend in der Katastrophe enden muß. Erzählt wird sie im typischen Stil von Marias. In einer anderen Geschichte (Was der Butler sagte)… Mehr dazu

Wunschzettel