pauli33

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 60% (1.017 von 1.691)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 564.906 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1017 von 1691
Kicking Television - Live In Chicago von Wilco
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großes theater, 8. Dezember 2005
die zeit der livealben ist vorbei?
großer käse!
die technischen möglichkeiten werden immer besser, nun
sollen sich die künstler mal auf den hosenboden setzen,
üben und üben, damit wir dann hören können, zu welchen
finessen sie in der lage sind!
da muss ein musiker eben musiker sein und weniger ein
bastler, der sich in seinem studio etwas zurechtzimmert!
wilco?
die können das. die spielen mit einer freude und auch
präzision, dass es mir die grienfalten im gesicht
verwächsern lässt.
tolle songauswahl, legere aufmachung.
gibt 'ne eins. ganz klar!
Details von De Stijl
Details von De Stijl
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen satte 3 1/2 sterne, 28. November 2005
kleines, feines rockpopwerk, das sich in ´ner knappen halben stunde erledigt hat. erledigt hat? mitnichten. zuviel klingt nach. meistens geht es flott voran. und wenn der motor mal aussetzt, springt die gesamte bande locker aus dem bus und schiebt mit frech grinsendem gesicht die hütte wohlgemut auf den hügel, um bei der abfahrt munter wieder aufzuspringen. derweil hat der tourhund die gitarre gestimmt und die wasserpfeife blubbert im leerlauf. ist die kapelle dann wieder beisammen, hat die ersten züge genebelten hinter sich, wird gerockt. drängt sich hier die melodie ans ohr, knallt es dort ungehemmt, aber nicht besinnungslos. die herrschaften haben ihre… Mehr dazu
First Light's Freeze von Castanets
First Light's Freeze von Castanets
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Castanets - ohne The, 20. November 2005
voraussetzung für den kauf der tonträger war die verheißungsvolle kombination aus dem namen der band und dem des labels, das sie unter vertrag nahm. also ergab sich aus „castanets“ und „asthmatic kitty“ eine art verkaufszwang. was hatte ich erwartet? nichts wirklich konkretes, aber doch im mindesten klassischen pop, eher noch anorak- pop, feine melodien, handclaps usw.
um hier zum eigentlich zurückzukehren – nämlich der beschreibung des inhalts - ist es an der zeit zu erklären, in welchem maße ich enttäuscht wurde. wenn es denn enttäuschung war? die ahnung, die sich nicht bestätigte, vielleicht auch der… Mehr dazu

Wunschzettel