ARRAY(0x9991960c)
 

Jon Christoph Berndt

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 65% (100 von 154)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 23.433 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 100 von 154
Das Geheimnis natürlicher Schönheit: Meine Erfolgs&hellip von Gertraud Gruber
94 Jahre Umgang mit dem wichtigsten, was wir haben, reichen fürs ganze Leben - dem Körper. Alles, was man wirklich wissen muss für eine Pflege, die einem selbst so wohltut wie anderen, weiß diese Frau in diesem gut gepflegten Alter. Und die Autorin Christine Koller weiß, wie man es so aufbereitet, dass es schnell einzieht - in Hirn und Herz; um dann zu wissen, dass alles moderne Wellnessgetue bloß ein Aufguss alter, wahrer Weisheiten wie der von Frau Gruber sind. Nach der Lektüre dieses Buches habe ich das Bad gecheckt - alles raus, was Unnatürliches und sonstigen Müll enthält. Das Gruber-Buch ist Schönheit für Kopf und die… Mehr dazu
Geld war gestern: Wie Bitcoin, Regionalgeld, Zeitb&hellip von Markus Seidel
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer das zeitgemäße gesellschaftliche Miteinander auch vor dem Hintergrund sich stark verändernder wirtschaftlicher Zusammenhänge verstehen will, ist mit diesem Buch sehr bedient. Mir hilft die so visionäre wie praxisgerechte Erläuterung dessen, worum es gerade in der Region, die immer mehr wieder zu unserem Haupt-Lebensraum wird, geht: Menschlichkeit, Gemeinsamkeit, Nachhaltiges Wirtschaften und - vor allem - das Bekenntnis zur Heimat. Interessant und spannend zugleich zu erleben, was sich Regionen dafür einfallen lassen, dass die Wertschöpfung und der Konsum bei ihnen bleiben. Geld, war gestern; was bleibt und immer mehr kommt, ist die gute… Mehr dazu
Bleiben Sie neugierig!: Macht sauer lustig? Darf m&hellip von Vince Ebert
Mut zur (Wissens-)Lücke war gestern. Heute ist Vince Ebert - lachend lernen. Für den Fall, dass man beim nächsten Buffetfräsenevent in eine peinliche Gesprächspause gerät... Und für alle, die spüren, dass sie im Grunde genauso lustig sind wie der fönfrisierte Typ da; nur ganz anders. Lesen und rhetorisch bewaffnen - für den grauen Alltag!