Christian Bart

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (52 von 61)
Ort: Hanau
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.816.718 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 52 von 61
The Best Damn Thing von Avril Lavigne
The Best Damn Thing von Avril Lavigne
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
...so oder so ähnlich klingt das neue Machwerk des kanadischen Punkgirlies Avril Lavigne. Die Frage ist nur - wieso? Eine Band oder ein Künstler muss sich nicht zwangsläufig mit jeder CD weiterentwickeln, es gibt Bands die ohne diese Fähigkeit seit Jahren Alben veröffentlichen, die trotzdem, oder gerade deshalb gekauft werden. Was ich allerdings gar nicht tollerieren kann ist das was hier mit einem Ausnahme-Pop-Act gemacht wurde, bzw. was dieser Act aus sich selbst gemacht hat. Auf dieser CD wurde einfach die ganze Melancholie und (zumindest solang man nicht auf den Text hört) Tiefe der Stücke entfernt um eine fröhliche und flippige Pop-CD zu… Mehr dazu
Damage von Kosheen
Damage von Kosheen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie lange hab' ich darauf gewartet? Bereits Anfang 2006 habe ich die erste Single-Auskopplung "Overkill" gehört und war mir sicher - Damage wird, im wahrsten Sinne des Wortes, einschlagen. Dann wurde es aber ruhig um meine Lieblings-Elektro-Pop-Band: GerÃ'chte kursierten, das Album wÃ'rde auf Eis liegen, oder das Ensemble wolle sich trennen. Nach tÃ'glichem Besuch des offiziellen Forums und bangen um dieses Machwerk kam dann vor nicht allzulanger Zeit die Entwarnung - Damage kommt! Und es kam auch schnell in meinen Briefkasten und noch viel schneller von dort in meinen iPod, wo es tagelang hoch und runter gedÃ'delt wurde. Zu Beginn war ich noch ein wenig skeptisch, was sich mir hier… Mehr dazu
Human After All von Daft Punk
Human After All von Daft Punk
43 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tja...wie war das mit der neuen Daft Punk-Scheibe? Super euphorisch am Release-Termin in den Laden gerannt, das Ding sofort daheim in die Anlage gefeuert: "Human After all" (Den ersten Track) gehört und sofort abgefeiert - so kennt man die Daft'ies: unkommerziell, extravagant, neu, kreativ und vorallem: absolut Daft Punk! "Na, so kanns weitergehen!" dacht ich mir - was dann folgte war ein brutaler Schlag ins Gesicht: "Prime Tme Of Your Life" konnt ich mir nich zu ende anhören, hatte Angst um mein Trommelfell...nun gut, also ab zu "Robot Rock"...sehr geiler Beat, schön knackig...in den ersten 30 Sekunden..."na? kommt da noch mehr?" wohl eher nicht...das Lied zieht sich 4:47… Mehr dazu

Wunschzettel