H. Voges

"hvoges"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (36 von 45)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 74.528 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 36 von 45
Microsoft Hyper-V und System Center: Das Handbuch &hellip von Nils Kaczenski
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mit der aktualisierten Ausgabe haben die Autoren für WIndows Server 2012 R2 und System Center 2012 R2 nachgelegt. Die neue Fassung des Buches ist noch einmal über 100 Seiten dicker. Oftmals sind die Originalkapitel um zusätzliche Unterkapitel erweitert worden, die sich mit den neuen Funktionen der R2-Versionen beschäftigen. Wenn dies nicht möglich war, sind die Kapitel auch umgeschrieben worden.

Kapitel 1: Einleitung
Kapitel 2: Hyper-V im Überblick
Eine teilweise schon weit mehr als überblickshafte EInführung in Hyper-V, die auf Themen wie Virtualisierungs-Stack, Child -Partitions, VMBus und die Unterschiede von Client-Hyper V… Mehr dazu
Deployment Fundamentals, Vol. 4: Deploying Windows&hellip von Johan Arwidmark
5.0 von 5 Sternen The missing manual, 5. September 2013
Endlich die Anleitung, die ich so lange gesucht habe!
Es gibt viele Quellen zu mdt 2012, aber wenig, mit dem man sich in die Materie wirklich einarbeiten kann. Die Hilfe ist sehr umfangreich, aber nicht zum Durcharbeiten sondern zum Nachschlagen gedacht. Ansonsten jede Menge Blogs mit Problemlösungen, aber keine Anleitung, die einem die Funktionsweise von MDT von Grund auf beschreibt. Dieses Buch ist die rühmliche Ausnahme. In klarem, gut verständlichen Englisch gehen die Autoren erst sehr detailliert auf Windows 8 und die Deployment Tools von Microsoft ein, um danach in die Tiefen des MDT abzutauchen. Dabei wird anhand eines praktischen Beispiels das Deployment von… Mehr dazu
Microsoft Hyper-V und System Center: Das Handbuch &hellip von Nils Kaczenski
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch Hyper-V und System Center möchte ich fast die allumfassende Bibel nennen. Die Autoren versuchen, den Leser da abzuholen, wo er ist. Das führt zu einem ziemlichen "Schinken", denn das Buch fängt wirklich bei den Grundlagen an, aber selbst die werden bis in fachliche Tiefen erklärt. Ich bin nun wirklich schon eine Weile mit dem Thema Virtualisierung unterwegs, aber trotzdem fand ich es doch noch wieder spannend, die Unterschiede der Hypervisor-Technologien noch einmal genau erklärt zu finden. Dabei wird wirklich kein Thema ausgelassen. Von der ausführlichen Auseinandersetzung der Anbindung von Storage über Failover-Clustering, Live-Migration,… Mehr dazu