Liese, Marion

"buecherwuermchen8"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (441 von 522)
Ort: Saarlouis
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.669.916 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 441 von 522
Ein verhängnisvoller Auftrag Meisterspionin Mary Q&hellip von Y.S. Lee
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht! Suchtgefahr!, 28. September 2010
Dieses Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen. Mitte des 19. Jahrhunderts in London wird die junge Mary vor dem Galgen gerettet, erhält eine Ausbildung und beginnt eine Karriere als Spionin. Gleich ihr erster (scheinbar harmloser) Einsatz bringt sie in größte Gefahr. Gleichzeitig wird sie mit ihrer Herkunft konfrontiert, was zwiespältige Gefühle bei ihr auslöst. Dieser Roman ist so abenteuerlich und romantisch wie die "Boston Jane"-Romane von Jennifer Holm und so spannend wie die "Sally Lockhart"-Romane von Philip Pullman. Die Autorin erweckt ein Zeitalter zum Leben, das gerade für Frauen und Mädchen keine großen Zukunftschancen zu… Mehr dazu
Wenn wir zusammen sind: Roman von Marc Levy
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eins vorab: Ich bin ein wirklich großer Marc Levy-Fan und habe alle seine Bücher verschlungen. Deshalb habe ich mich auch so auf den neuen Roman gefreut und diesen über Ostern gelesen.

Kurz zur Handlung:

Antoine und Mathias sind seit ewigen Zeiten allerbeste Freunde. Deshalb überredet Antoine seinen Freund, von Paris zu ihm nach London zu ziehen. Gesagt, getan - und plötzlich hat Mathias neben einer eigenen Buchhandlung auch das Sorgerecht für seine Tochter Emily, da seine Ex-Frau einen Job in Paris angenommen hat. Antoine, der ebenfalls alleinerziehender Vater ist, schlägt Mathias eine Wohngemeinschaft vor.

Es werden… Mehr dazu
Geheime Welt Idhún 1 Die Verschwörung: Roman von Laura Gallego García
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Fantasy!, 22. Mai 2006
Dies ist ein Buch, das ich wirklich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es handelt von Idhún, einer Welt, in der es Feen, Magier, Einhörner, Drachen und noch ungewöhnlichere Gestalten gibt. In diese Welt fallen eines Tages die Sheks, geflügelte Schlangen, ein und töten sofort alle Einhörner und Drachen, denn nur sie könnten die Herrschaft der Sheks und des bösen Magiers Ashran beenden. Einem jungen Magier und einem Prinzen gelingt es jedoch noch rechtzeitig jeweils ein Exemplar dieser Fabelwesen zu retten und durch ein Portal auf die Erde zu schicken. Sie selbst verbergen sich in einer Zwischenwelt und unternehmen immer wieder Ausflüge auf… Mehr dazu