Turianer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (9 von 10)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 219.089 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 9 von 10
YAYAGO Kfz Ladekabel Aufroller für Ihr Sony Xperia&hellip von yayago
3.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 24. August 2014
Kabel ist leicht ausziehbar und lässt sich ebenso gut aufrollen/einziehen. Funktionalität ist okay, auch wenn sich für meinen Geschmack der Stecker zu leicht aus der Steckdose zupfen lässt (persönliches Empfinden)
Jedoch ist es für meine Anforderung (Smartphone hängt im Griff einer Scheiben-Halterung und soll in der Haltung geladen werden) zu kurz. Muss ich halt das Gerät in eine der unteren Ablagen stopfen zum laden.
Star Wars(TM) X-Wing. Gnadentod von Aaron Allston
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 19. September 2013
Nach so langer Wartezeit nach dem letzten Band der Gespensterstaffel bin ich nun doch sehr enttäuscht über das Ergebnis. Während der Einführung fühlt man sich mit den "alten" Freunden Face & Co. sofort wieder zugehörig, anschließend kommt ein gewollt bewusster Bruch der Story, die hinterher jedoch nie wieder richtig in Fahrt kommt.
Weder kommen spannende Raumschlachten mit X-Wings oder sonstigen Jägern vor, noch wird tiefer auf die anderen Teamteilnehmer der neuen Staffel (Ausname "Scut") eingegegangen, sie sind beliebig austauschbare Schablonen. Im Übrigen scheinen die "Neuen" fast allesamt verwandt zu sein mit den… Mehr dazu
The Expendables 2 - Back for War (Special Uncut Ed&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Sylvester Stallone
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zum Film gibt es nicht mehr viel zu sagen, die Fortsetzung der legendären Expendables, dieses Mal ohne "Tool"Mickey Rourke, stattdessen mit frischem jungem Newcomer (Liam Hemsworth) und erstmals gezwungenermaßen mit Frau (Yu Nan), sowie van Damme als Bösewicht.
Die Storyline ist Nebensache ("Suchen, Finden, Töten!"), es geht darum, mit möglichst viel Blei den Bodycount zu erhöhen und den sich selbstironisch auf die Schippe zu nehmen mit Oneliner-Sprüchen inkl. Anspielungen auf die älteren Filme der Darsteller.
Scharfes Bild und deutlich besser abgemischter 7.1-Sound als im ersten Teil tun ihr übriges dazu.