Gabriela V. Witzleben

(REAL NAME)
G. v. Witzleben
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (41 von 45)
In eigenen Worten:
Heilpraktikerin f. Psychotherapie Leiterin des Instituts für systemische Enneagrammforschung Seminare, Coaching und Therapie
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 487.213 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 41 von 45
Bitte klopfen! Anleitung zur emotionalen Selbsthil&hellip von Michael Bohne
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In der Kürze liegt die Würze, 26. November 2012
Für eine Selbstanleitung ist das Buch sehr geeignet. Es erhebt nicht den Anspruch, ein Ratgeber für Probleme zu sein sondern bietet ganz gezielt Unterstützung, was man tun kann, wenn man Probleme hat. Zum Klopfen (welches nur ein Teil des Prozesses ist) selbst gibt es inzwischen einige Bücher. Was mir besonders gut an diesem gefällt, es ist mit Humor und Leichtigkeit geschrieben und ist trotzdem nicht oberflächlich. Besonders hilfreich das Thema der Lösungsblockaden und die einfachen und anschaulichen Abbildungen. Wer also mit Ängsten, Phobien, Prüfungsstress etc. zu tun hat, dem sei das Buch wärmstens empfohlen.
Das Enneagramm unserer Beziehungen. Verwicklungen,&hellip von Maria-Anne Gallen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Enneagramm praxisnah, 1. März 2010
Das Buch ist sehr anschaulich und greift das Thema auf, welches die Menschen neben der Frage nach dem eigenen Muster am meisten beschäftigt: wie ist es denn mit den Wechselwirkungen in Beziehungen? Die beiden Autoren zeigen fundierte Kenntnisse was zwischenmenschliche Aspekte betrifft. So kann die Unterschiedlichkeit der neun Enneagramm-Muster noch deutlicher werden. Es liest sich gut und flüssig und ist trotzdem nicht oberflächlich.
Das Enneagramm: Idee - Dynamik - Dimensionen - Ein&hellip von Wilfried Reifarth
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enneagramm ohne Klischees, 1. März 2010
Es freut mich zu sehen, dass dieses Buch jetzt wohl neu aufgelegt worden ist. Als Enneagramm-Kundige werde ich von Seminarteilnehmern oft gefragt, welches Buch ich denn empfehle. Das Buch von Herrn Reifarth empfehle ich am liebsten. Er schafft es durch Analogien und eine Beschreibung der Wege der neun Strukturen, in die Tiefe und Komplexität des Enneagramms einzudringen. Es ist vielleicht nicht das zugänglichste Enneagramm Buch aber der Autor bemüht sich mit Erfolg der Dynamik der neun Strukturen gerecht zu werden. Sehr erhellend auch am Schluss seine neun Abschnitte zum "Helfen". Damit zeigt er auf, dass die neun Strukturen als Betriebssysteme funktionieren und es nicht… Mehr dazu