pepper

":o)"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 61% (86 von 140)
Ort: NRW
Geburtstag: 3. April

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 491.536 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 86 von 140
Zähme mich!: Roman von Emily Maguire
Zähme mich!: Roman von Emily Maguire
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ursprünglich rechnete ich mit einen normalem Erotikroman, als ich dieses Buch kaufte.Bekommen habe ich aber etwas völlig anderes. Zwar handelt dieses Buch von vorne bis hinten über Erotik, Sex , Leidenschaft und Liebe, aber trotzdem löst es nicht die üblichen Reaktionen eines erotischen Romans aus. Eher im Gegenteil... eigentlich erwartet man prickelnde Erotik, schöne Gefühle, und im besten Falle ein prickelndes übergreifen auf den eigenen Körper... hier jedoch ist man geschockt, erschreckt manchmal sogar angewiedert... nicht für zarte Gemüter...es ist ein sehr packendes Buch das einen nicht mehr loslässt, ich konnte nicht… Mehr dazu
Die Wildrosenvilla: Erotischer Roman von Onyxe
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir dieses Buch aufgrund des Klappentextes und der vielen guten Bewertungen gekauft...
aber ich muss sagen wärend des lesen war ich immer hin und hergerissen... die bdsm welt interessiert mich sehr,lese gerne darüber, doch ist mir dabei die freiwillige Basis sehr wichtig....
Der Scheibstil hat mir schon gefallen, allerdings fand ich viele Momente in dem Buch weithergeholt, und überaus unrealistisch... davon abgesehen waren trotzdem durchaus viele erotische Momente vorhanden, aber eben genauso viele die hart an der grenze waren... trotz allem konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen , und hatte es an einem Tag durchgelesen...
Ich kann es durchaus… Mehr dazu
Tagebuch eines Vampirs, Band 1: Im Zwielicht von Lisa J. Smith
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schade hatte mir etwas mehr erhofft, alles in Allem fand ich es ok, hat mich aber nicht von den Socken gehauen.
Am Anfang des Buches fühlt man sich sehr an die Biss-Reihe erinnert, aber das verliert sich dann auch wieder ganz schnell. Und wenn das beabsichtigt sein sollte, dann wäre es eher ein schlechter Abklatsch.
Es ist zum Teil recht spannend, und die Charaktere sind ganz ok, aber das Buch packt einen nicht, denke nicht das ich den zweiten Teil versuchen werde, höchstens wenn mir der Lesestoff ausgeht, und das geschieht Gott sei Dank nicht so schnell.
Ganz ok für zwischendurch, aber man kann auch drauf verzichten!