Rüdiger Wulfram

"absentfriend"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 64% (202 von 314)
Ort: Hamburg
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.409.333 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 202 von 314
Beyond the Neighbourhood von Athlete
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Athlete zum Dritten!, 15. September 2007
während andere BritBands doch mit ihren Alben dieses Jahr mächtig daneben geballert haben, siehe Hard-Fi ( traurig schlecht ), The Coral ( laaangweilig ) oder The Bravery ( unterdurchschnittlich ) ist es den Jungs von Athlete gelungen ihr drittes Album brilliant zu meistern. Mag sein, dass es ein guter Mix der ersten beiden Alben geworden ist, wenig Neues, dafür aber grundsolide, mit hohem Wiedererkennungswert und einfach super. Die Single ( Hurricane ) ist sicher nicht herausragend aus diesem Album, das mit Tokyo, Airport Disco und z.B. In the Library weitaus bessere potentielle Singles aufzubieten hätte. Manchesmal ein wenig zu coldplaylastig ( aber durchaus nicht… Mehr dazu
The Boy with No Name von Travis
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eigentlich gehört der Verkauf jeder neuen Travis Scheibe in den Herbst. Fran Healy's Stimme bürgt für Melancholie und Wärme. Ich mag diese bittersüsse Stimme umspühlt von liebevollen Melodien. Stehe ich sonst musikalischen Weiterentwicklungen von Bands eher sehr positiv gegenüber, wünsche ich mir von Travis genau das Gegenteil. Dem Himmel sei dank, Travis sind sich treu geblieben. Und so läuft diese Musik wohlig warm vom Anfang bis zum Ende durch. Glockenspiel hier, Streicher dort, seichte Gitarrenklänge mittendrinn. Mit dieser Scheibe haben die 4 Herren nichts, aber auch gar nichts falsch gemacht. Im Gegenteil, sie haben es voll getroffen… Mehr dazu
36grad von 2raumwohnung
36grad von 2raumwohnung
8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zwiespältig, 2. Mai 2007
Ich konnte und kann weiterhin mit einigen Texten von Inga Humpe einfach nichts anfangen. Und das ist manches Mal mehr nicht gut für diese CD. Ausserdem meine ich, das sich das Duo mit ihrer Musik langsam überholt hat und damit langweilig wird. Es gibt mittlerweile keine Überraschungsmomente mehr. BESSER GEHTS NICHT ist sicher eine prima Single und auch 36 GRAD finde ich von der Musik her frisch, der Text ist dann eher bemüht. Diese beiden vorgenannten Stück sind die beiden Uptempo-Titel dieser CD. Dann ist da noch EINS ZWEI DREI TSCHUI welches textlich und musikalisch stimmig und ganz witzig ist und vielleicht noch NIMM SIE mit guten Beat. Der Rest ist aus meiner… Mehr dazu

Wunschzettel