yoshidashonagon

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (122 von 135)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.922.090 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 122 von 135
Jup und Adolf: Politische Umdichtung von Wilhelm B&hellip von Claudia Noth
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dass die Nazigrößen allesamt, bis vielleicht auf Albert Sperr, perfekte Zielscheiben für Spott und Karikatur bieten, hat uns nicht erst Charly Chaplin gezeigt.
Hier wird mit viel Wortwitz, angelehnt an die Reime des Struwwelpeters und Max und Moritz', 12 Jahre Naziherrschaft köstlich resümiert. Angemerkt sei, dass die Bilder weniger zur Erheiterung beitragen als die Texte.
Die Verbrechen gegen die Juden werden außen vor gelassen, was von viel Feingefühl seitens des Autors zeugt. Denn die Pietät gebietet, meine ich, ausschließlich eine respektvolle und ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem speziellen Thema der Geschichte… Mehr dazu
Deutsche Sagen von Hans-Jörg Uther
Deutsche Sagen von Hans-Jörg Uther
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Brüder Grimm sind weltbekannt für ihre Märchensammlung, vergessen scheint ihre übrige Tätigkeit als Erforscher und Bewahrer der deutschen Sprache und Mythen.
Die Sagensammlung erschien 1816/1818 in zwei Bänden und beinhaltet fast 600 Sagen aus dem gesamten deutschen Raum. Das Werk ist kaum bekannt, obgleich die Geschichten recht unterhaltsam sind.
Im Unterschied zum Märchen hat die Sage seine Verbindung zur Realität nicht gänzlich gekappt; hier und da sind noch historische Personen- oder/und Ortsnamen wiederzufinden. Doch die Grenzen verwischen meist, daher ist eine eindeutige Abgrenzung vom Märchen kaum möglich… Mehr dazu
Das grosse Märchenbuch: Die hundert schönsten Märc&hellip von Tatjana Hauptmann
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein famoses Märchenbuch, das schon beim bloßen Durchblättern fesselt. Der Einband ist sehr gut, ebenso der stabile und bunt bemalte Pappschuber. Die Märchen sind weder nach Kunst- und Volksmärchen noch nach Autoren getrennt; sie sind scheinbar bunt zusammengewürfelt. Insgesamt umfasst das Buch 100 Märchen, wobei die altbewährten Klassiker nicht fehlen. 26 Märchen steuern die Gebrüder Grimm dem Buch bei, 10 stammen von Hans Christian Andersen, dann kommt Alexander Afanasjew, sozusagen der russische Grimm, mit 8 Geschichten, Ludwig Bechstein ist mit 3 Märchen vertreten. Die restlichen Märchen stammen aus ganz Europa, sind teilweise… Mehr dazu

Wunschzettel