matten

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (180 von 252)
Ort: Bikini Bottom
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.827.526 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 180 von 252
Uncharted: Drakes Schicksal von Sony Computer Entertainment
Uncharted: Drakes Schicksal von Sony Computer Entertainment
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein naughty dog-spiel, 21. April 2008
naughty dog bleiben sich selbst treu. nach den klassikern "crash bandicoot" & "jak & daxter" war es zu erwarten in welche richtung sich naughty dog als nächstes bewegen. im großen und ganzen spielen wir doch immer das selbe spiel. das spielprinzip ist immer gleich geblieben. erster teil: personen fixiert, zweiter teil: mehr fahrzeuge, dritter teil: mehr action & viel mehr fahrzeuge, vierter teil: nur fahrzeuge.

und trotzdem bekommen naughty dog-spiele immer top-bewertungen. drake macht da weiter wo jak aufhörte. nur in der vergangenheit. wir sehen wieder wunderschöne landchaften von denen wir fotos machen wollen wie bei "jak & daxter". dazu wieder schöne… Mehr dazu
Auffallen Durch Umfallen von Peters.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
was war denn das? als ich mir "auffallen durch umfallen" bestellt habe, hatte ich nur eine grobe ahnung von dem was ich einen tag später zu hören bekam. peters sind auffällig anders. saubere gitarren, deutsche texte, klare punk-einflüsse. man möchte schubladen wie hamburger-schule oder post-punk auch eigentlich gar nicht in den mund nehmen, denn die peters sind ein genre für sich. statt musikalische kontraste durch laut und leise zu definieren, sind die peters harmonisch und disharmonisch. cleane gitarren, gute deutsche texte und eine stimme die etwas an refused erinnnert.

peters "auffallen durch umfallen" ist musik für menschen die sich am… Mehr dazu
Vormann Leiss von Turbostaat
Vormann Leiss von Turbostaat
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen heimatmusik, 23. Oktober 2007
diese cd sollte bei der oma in husum direkt neben ihren heimatlichen shanty-lps stehen. diese scheibe ist nämlich sehr nordsee. kein wunder, dass meine augen auf fischer, auf den hafen und den wind starren, denn wenn ich diese norden-der-welt-gitarre im refrain von "haubentaucherwelpen" höre, denke ich sofort an meinen urlaub auf sylt. ist es deutschpunk oder gar (mein vorschlag für das unwort des jahres 2007) emo? nein, eigentlich nicht. die stimme von sänger jan ist aggressiv und unmelodiös. aber das macht diese band so einzigartig denn die gitarren dagegen spielen selten akkorde und meistens unterschiedliche melodien. ich habe so etwas noch nie gehört und… Mehr dazu