Stephan Obermeier

"obermeier9"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (194 von 242)
Ort: München
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 502.801 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 194 von 242
Kscope Label Sampler <a href="http://www.amazon.de/Kscope-Label-Sampler-Various-Artists/dp/artist-redirect/B00CXZ1RF2">Various Artists</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Kscope Label Sampler Various Artists MP3-Download
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tolle Songs von hervorragenden (und leider teilweise recht unbekannten) Interpreten wie z.B. Gazpacho, Mothlite und Nosound, aber auch von bekannten Künstlern wie Pineapple Thiefs, Anathema und Steven Wilson. Ein guter Einstieg in die Welt von KSCOPE.
Zeitgeist von Smashing Pumpkins
Zeitgeist von Smashing Pumpkins
10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das ich das noch erleben darf: Meine Lieblingsband ist zurück. Na ja, zumindest zur Hälfte. Aber mal ehrlich: SP bestand doch eh großteils aus Billy Corgans Songwriting-Künsten!

Und es ist ein wirklich gutes Album geworden, obwohl ich nach dem ersten Hören doch etwas enttäuscht war:
wo ist die Sehnsucht und Melancholie in Billys Gesang und Songwriting. Wo sind die spacigen Gitarrensounds? Und Politik bei den SP?
Aber nach dem mittlerweile 5. Hördurchgang kann ich Entwarnung geben: der Sound geht diesmal ganz klar zurück in Richtung "Siames Dreams" (geradliniges Songwriting) und auch teilweise "Mellon Collie..." (Härte). Und… Mehr dazu
Infinity on High von Fall Out Boy
Infinity on High von Fall Out Boy
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Billboard Charts. Die neue Cd der Fall Out Boys hat alles, was ein Top Ten - Album braucht: eingängige Refrains und Meldodien, eine klasse Produktion (aber alle Fans seien beruhigt, Babyface hört man defacto nicht heraus, ausser vielleicht durch die Tatsache, dass die Gesangsarrangements noch nie so ausgefeilt waren) und einige wirklich tolle Tracks. Warum "nur" 4 Sterne: für einen echten Klassiker fehlt noch das Quentchen "mehr"!