Joachim Höper

"Joachim Höper"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (20 von 23)
Ort: Lemgo
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.584.932 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 23
Tobias Sjögren von Tobias Sjögren
Tobias Sjögren von Tobias Sjögren
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich folgendes vor: Pat Metheny trifft mit Jan Garbarek zusammen, die beiden fragen Ebehard Weber, ob er ein bischen mitkomponieren mag. Derweil tritt Pedro Aznar (ja, genau der, der Sänger der Pat Metheny Group in den 80ern) ans Mikrofon, um ein paar lautmalerische Vocals beizusteuern. Die Grafiker für das Cover lassen sich derweil von den intensiven Blau-Tönen (!) eines Marc Chagall inspirieren. Fertig? Die Reise kann beginnen...
So, die Augen können wieder geöffnet werden. Wenn man einen Künstler noch nicht kennt, muss man natürlich erst mal Vergleiche anzustellen, um die Musik zu beschreiben. Aber nach… Mehr dazu
Harbour of Tears von Camel
Harbour of Tears von Camel
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach dem Tod seines Vaters hat Andrew Latimer, Mastermind und verbliebenes Gründungsmitglied von Camel, sich seiner familären Wurzeln erinnert. Thematisch geht es um irische Emigranten, die vom irischen Hafen Cobh nach Amerika ausgewandert sind. Abschied, Heimweh, Verlust und Sehnsucht nach der Heimat und Erinnerung sind das Grundthema dieses Konzeptalbums.
Das Opus beginnt mit „Irish Air", einem irischen Traditional, gesungen von Mae McKenna. Das Thema wird instrumental von Mr. Latimer wiederholt, zunächst auf der Flöte und dann mit seinem unnachahmlichen Gitarrenspiel. Spätestens hier ist klar, dass dieses ein sehr emotional geladenes Album ist… Mehr dazu