HectorLargo

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (245 von 292)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.801.984 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 245 von 292
Metaluna 4 antwortet nicht [VHS] <b>VHS</b> ~ Jeff Morrow
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Seht mal bei "MYSTERY SCIENCE THEATER 3000" nach, das Bonusmaterial ist der Hauptfilm und umgekehrt.
Eigentlich schade, dass ein Klassiker wie dieser, hierzulande, nur als Bonusmaterial für seinen eigenen Verarschungsfilm erschienen ist.
Um es klar zu stellen, "Metaluna 4 antwortet nicht" ist kein Trash und auch kein B- Movie! Zur Begriffserläuterung: Der Begriff "B- Movie" steht ursprünglich für Filme, die im Doublefeature als Zweitfilm zusammen mit einem "A- Movie" veröffentlicht wurden. Das A- Movie war dabei das Projekt mit höherem Budget und wurde umworben, während man sich beim B- Movie, dem Film mit dem niedrigeren Budget, durch das… Mehr dazu
Zwei glorreiche Halunken - Steelbook (2 DVDs) [Spe&hellip <b>DVD</b> ~ Clint Eastwood
83 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Irgendwie zwiespältig!?, 2. Juni 2007
Der Film "Zwei glorreiche Halunken" und die ersten beiden Filme der Dollar Trilogie sind DIE Italo- Western schlechthin! Es sind die drei Filme, die das Western- Genre neu erfunden haben, die mit ihrer Bildgewaltigkeit und Ennio Morricones Filmmusik, Filmgeschichte schrieben und wohl nie aus der Mode geraten werden. War der erste Dollar-Film noch ein Remake (eher Plagiat) von Akira Kurosawas "Yojimbo", so wurde der zweite schon eigenständiger und im dritten Dollar Film "Zwei glorreiche Halunken" fand die Trilogie ihr fulminantes Ende und ihr eigentliches Herzstück. Interessant an der Trilogie ist, dass sie revers erzählt wird d.h. "Zwei glorreiche Halunken" ist eigentlich der… Mehr dazu
Eugen Onegin von Alexander S Puschkin
Eugen Onegin von Alexander S Puschkin
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich muss sagen, ich war erst skeptisch gegenüber einer Puschkin Übersetzung, denn Russisch und Deutsch sind zwar beide zum Dichten sehr gut geeignet, schienen mir aber unvereinbar. Goethe auf Deutsch, Puschkin auf Russisch war für mich fast schon Gesetz, bis ich über den Tellerrand schaute und erkennen musste, dass die deutsche Übersetzung von Puschkins "Eugen Onegin" wahrhaft nur als süperb zu bezeichnen ist. Der Übersetzer muss seinerseits ein Genie gewesen sein, denn er hat es geschafft Wortlaut und Sinn so nah wie möglich am Original beizubehalten, aber gleichzeitig wundervoll zu reimen. Vor dieser Leistung kann man nur Respekt haben, und… Mehr dazu