Sabine Dillner

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (607 von 672)
Ort: Sligo, Irland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 39.513 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 607 von 672
Fluchtballon von Christa Ludwig
Fluchtballon von Christa Ludwig
Maxim und Jona sind beide 9 Jahre alt und beste Freunde. Maxim hat, so meint jedenfalls Jona, ein supertolles Leben: prima Eltern, ein großes Haus mit Garten und dazu auch noch einen Hund, eine Katze und einen Papagei. Komisch nur, dass Maxim in letzter Zeit so mies drauf ist. Sogar bei den haarsträubendsden Spielen - und Jonas Erfindungsreichtum ist da wirklich beachtlich - bleibt Maxim unkonzentriert, wenn nicht gar traurig. Bald findet Jona auch den Grund für die Verzweiflung seines Freundes heraus: Maxims Eltern streiten nur noch und haben scheinbar keinen Gedanken mehr für ihren Sohn. Sie nehmen ihn ja kaum noch wahr. Und warum das Ganze? Nicht etwa, weil sie… Mehr dazu
Zumba Fitness - Join the Party (inkl. Fitness - Gü&hellip von 505 Games
462 von 468 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das isses, 2. Mai 2011
okay, ihr werdet lachen: hier meldet sich eine Großmutter (62) zu Wort, nicht besonders sportlich, durchaus keine Tänzerin ... Aber seit ich Weihnachten 2009 nach argen Bedenken (Computerspiele? Pfui!) mit Wii Fit Plus angefangen habe, sieht mein derzeitige Wochenprogramm so aus: Mo, Di, Fr, Sa "Zumba", Mi, So "Sports active 2" (selbst zusammengestelltes Muskeltraining), Do "Wii fit plus"-Yoga (auch selbst zusammengestellt), dazu jeden Tag 8-10 Tänze aus "Just Dance" 1 und 2. Zumba mache ich seit drei Wochen, inzwischen bin ich bei den 45 Min-Programmen. Und begeistert! Natürlich bin ich weit entfernt von jeder Perfektion. Verlangt ja auch keiner. Aber es macht… Mehr dazu
Pepper und Flo - Ein Wunschpferd kommt selten alle&hellip von Margot Berger
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen anders. besser., 16. Februar 2011
Ja, ich weiß, die Anzahl der Pferdebücher ist Legion. Man gehe in die nächste Buchhandlung und nehme irgendein Buch, dessen Titelbild ein Pferd zeigt - möglichst mit Mädchen und Blümchen und/oder Glitter. Da kann nichts schief gehen; die pferdebegeisterte Tochter/Enkelin/Nichte/Freundin wird sich bestimmt freuen. Man kann aber auch anders, man kann "Pferdeverstand" haben oder bei der zu Beschenkenden voraussetzen. Man kann ein Pferdebuch kaufen - dieses nämlich! - , das anders ist. Und viel, viel besser. Eine spannende, locker zu lesende Geschichte, eine liebenswerte Indentifikationsfigur und dazu jede Menge wichtige Informationen. Wahrscheinlich liegt es… Mehr dazu