Thomas Schwarzkopf

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 53% (9 von 17)
Ort: Wittenberg
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.861.644 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 9 von 17
Age Of The Joker (Limited Digipack Edition, handsi&hellip von Edguy
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's Joker-Time :-), 28. August 2011
Da ist es nun endlich ... das neue Werk der Fuldaer Rocker um Mastermind Tobias Sammet.
Viel wurde im Vornherein über die Stilrichtung des Albums diskutiert - positiv als auch negativ. Für die meisten Die-Hard-Fans tut sich wohl nun die Frage auf ob Edguy mit diesem Album wirklich "back to the roots" gehen (wie man es mehrfach in der Presse gelesen hat) oder eben nicht. Die Frage kann eindeutig mit einem "nein" beantwortet werden ... Power-Metal ala Vain Glory Opera oder Mandrake sucht man hier vergebens, dafür kann dieses Album jedoch mit einem unglaublichen Facettenreichtum und Abwechslung punkten, wie ich es selten bei einer Metal-Platte erlebt habe ... und genau das… Mehr dazu
Back on Track (Ltd.Digipak) von Shakra
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shakra - Stronger Than Ever!, 28. Februar 2011
Generell schreibe ich eher weniger Rezensionen, aber nachdem ich diese ganzen 2-Sterne-Kritiken gelesen habe muss ich hier doch mal meinen Senf dazu geben. Gleich vorne weg: Ich weiß ja nicht welches Album diejenigen gehört haben, aber "Back On Trak" kann es nicht gewesen sein. Die Produktion ist erstklassig: glasklarer Sound; fette Gitarren; bärenstarke Riffs; Ohrwurm-Melodien, welche spätestens beim zweiten Mal hören haften bleiben ... eben alles was Shakra ausmacht ist hier wieder zu finden. Der neue Sänger passt sich super in das Gesamtgefüge ein und durch ihn klingt das Ganze auch wesentlich frischer als vorher und nicht ewig gleich. Bei "Everest"… Mehr dazu
Livin'out Loud von Johnny Lima
Livin'out Loud von Johnny Lima
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4 Jahre ist es her, als man zuletzt etwas von Johnny Lima gehört hat, jetzt legt er eine Hammer-Comeback Scheibe nach, die alles andere was er bis dato gemacht hat fast schon erblassen lässt. Denn auf "Livin' Out Loud" findet man 12 knackige Hardrock-Songs, die gewaltig rocken.
Vorbei sind die Zeiten wo man Johnny noch als Bon Jovi-Klon bezeichnet hat. Die Songs hören sich nämlich um einiges härter an, als die von Bon Jovi. Stimmlich und musikalisch lassen diesmal auch Mötley Crue grüßen. Man erkennt einen deutschlichen Sleaze-Metal Einfluss bei fast allen Songs, was wahrscheinlich daran liegt, dass Johnny zuvor Bands wie z.B. "Dirty Penny" oder… Mehr dazu