Kai Neufeldt

"AlMohandis"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (36 von 52)
Ort: Hamburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 115.002 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 36 von 52
MEM Injektionstrichter 100 STCK von MEM
Ich hatte einen Kanister Mem Trockene Wand von einen Freund geschenkt bekommen, musste mir diese Trichter dazukaufen. Sie haben eine konische, gummiartige Spitze die zusätzlich mit einem dicken O-Ring abgedichtet wird
Beim Freund, der ein Haus aus den 70er hat, funktionierten die Trichter gut, die Wand wurde trocken.
Nun haben neue Ziegelsteine ein gleichmäßiges, festes, Gefüge, und man kann sie gut bohren.

Mein Haus wurde aber um 1900 erbaut, und ist aus Tonziegeln (roter Backstein) gemauert:
Diese sind recht weich, manchmal aber zu lange gebrannt und recht hart, manchmal rissig, und der Mörtel dazwischen ist noch weicher. Das ist ein… Mehr dazu
Linux-Server: Das Administrationshandbuch (Galileo&hellip von Dirk Deimeke
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch ist nur mittelmäßig, habe es durchgeblättert und wieder zurückgeschick, denn:

Es werden viele wichtige neuere Entwicklungen nicht behandelt - Beispiele:
Systemstart: upstart wird beschrieben, systemd aber nicht.
UEFI kommt gar nicht vor.
Festplatten: GPT Partitionierung kommt auch nicht vor, nur MBR. Über Besonderheiten von SSDs steht auch nichts drin.
Immerhin, das btrfs Filsystem, was immer wichtiger wird, wird kurz beschreiben, aber es könnte mehr sein.
daemons werden auch nicht allgemein beschrieben (aber natürlich werden viele Server Dienste, die als daemon laufen, beschrieben)
Insgesamt eine… Mehr dazu
Intex 12-28120 - Easy-Set-Pool circa 305 x 76 cm von Intex
Schon zum 2. mal habe ich für Familienangehörige so einen Pool gekauft.
Er ist Preiswert und funktioniert.
Aber er ist durch die einfache Konstruktion mit nur einem Luftring recht instabil:
Der Untergrund sollte recht eben sein, und man muss beim Aufbauen darauf achten, das es keine nennenswerte Falten im Boden gibt, sonst wird er schief und kann beim Vollaufen überlaufen d.h. auslaufen.
Also am Besten sorgfälgig mit mehreren Mann aufbauen.
Das Material ist auch nicht so wiederstandsfähig, man muss aufpassen dass es nicht löchrig wird, und schwierig zu flicken ist es auch.