R. Strohmeyer

"RoSt"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (19 von 23)
Ort: Magdeburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.382.604 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 19 von 23
Sounds Of The Universe von Depeche Mode
Sounds Of The Universe von Depeche Mode
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
... und diese kann sich wirklich sehen lassen. Über den quantitativen Inhalt muss sicher nichts mehr gesagt werden, denn davon gibt es hier schon einige Vorredner. Über den qualitativen Inhalt wurde bisher noch nicht berichtet, da diese Box erst gestern erschienen ist. Zuerst einmal möchte ich bezüglich der Platte erwähnen, dass dieses Album sicher nicht das "beste" DM-Album ist. Aber ein würdiger Nachfolger. Soundtechnisch, und für mich sehr überzeugend, wurden doch alte analoge Synthies benutzt, die für die Songs sehr bestimmend sind. Es ist ein ruhiges aber nicht langweiliges Album. Die Songs wurden von Martin und ein paar von Dave… Mehr dazu
Revelations von Mentallo & The Fixer
Revelations von Mentallo & The Fixer
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
das erste reguläre album der texaner (für mich damals der einstieg in die welt des brachialen electros). wenn man mal vom alter der scheibe absieht kann diese doch, obwohl aufgrund der wohl unfertigen songstrukturen, locker mit der heutigen musik nicht nur mithalten, sondern auch noch einiges vormachen (immerhin ist die scheibe 93 oder so auf den markt gekommen!!!). ein klangkonzept welches nicht nur unvergleichlich ist, sondern womit verglichen wird, tut sich dem (leider doch geneigten) hörer auf. eine perfekte symbiose aus sounds, samples und vorallem den unvergleichlichen drums gepaart mit ebenso filigranen wie schwebenden flächen entfacht sich auf teilweisen… Mehr dazu
Under the Sky-European Versi von Interlace
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
obwohl es nur eine art compilation ist, besticht dieser randvolle silberling durch sehr guten abwechslungsreichen electro-stuff. ein jahr zuvor wurde mit innuendo das debut abgeliefert, welches leider nur in kenner-kreisen für aufsehen sorgte. diese sau-coole mischung aus eigenständigkeit und größen wie sp oder clock dva sucht seinesgleichen... athmosphäre wird groß geschrieben, gepaart mit samples und kackigen drums wird hier und da sogar eine gewisse eingängigkeit erreicht.
kurzum ein großes lob !!!