M. Stocker

"msX"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (82 von 110)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 91.104 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 82 von 110
XTREM+ XTREMPLUS Speed Box M - Premium Fototasche &hellip von XTREM+
5.0 von 5 Sternen Perfekter Slingbag, 30. Mai 2014
Auf die Speed Box M bin ich erst nach etwas suchen gestoßen, schließlich findet man insbesondere in den Läden immer nur die üblichen Rücksäcke der großen Hersteller (Lowepro SlingShot etc.). Der Ersteindruck: Verarbeitung stimmt, es gibt da nichts auszusetzen.

Die Speed Box M ist durchdacht, bietet schnellen Zugriff im (via "sling") auf die DSLR. Man kann alternativ das gesamte Hauptfach aufmachen, dort findet dann bequem Zugriff auf die Kamera und man hat Platz für 2-4 weitere Objektive. Bei mir passt gut eine EOS + angesetzem Tamron 17-50 2.8 (und Sonnenblende), ein Tamron 10-24 3.5-4.5 und ein Canon 55-200 4.5-5.6 hinein. Die… Mehr dazu
TP-Link TD-W8961ND WLAN-n ADSL2+ Modemrouter (2,4G&hellip von TP-Link
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kurz gesagt, der Router funktioniert einwandfrei an einem Annex A Anschluss der Telekom Austria. Leider war die Konfiguration alles anderes als trivial, daher eignet sich der Router wirklich nur für Leute, die sich etwas auskennen.

Deshalb hier ein paar Tips zur Konfiguration an einem Telekom Austria Annex A Anschluss:

Unter Interface Setup:

Internet: ATM VC: PVC0-4, PVC6-7: Disabled PVC5:

VPI 8, VCI 48
Encapsulation: PPPoA/PPPoE
PPPoE/PPPoE
Encapsulation: PPPoA VC-Mux
IP Address
Get IP Address: Dynamic
Static IP Address, IP Subnet Mask, Gateway: 0.0.0.0
NAT: Enabled
Default Route: Yes
TCP MTU… Mehr dazu
Metz Mecablitz 52 AF-1 digital für Canon von Metz
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Leitzahl 52 mit Masterfähigkeit und das für um die 200 Euro? Das hört sich nach dem großen Wurf an, leider stehen folgende Probleme entgegen:

- Beim indirekten Blitzen wird immer etwa 2/3 EV bis 1 EV unterbelichtet, die Bilder wirken daher zu dunkel; im direkten Vergleich zum Canon 430EXII und 380EX bestätigen sich die Werte ziemlich genau - hier muss also manuell korrigiert werden, was besonders beim häufigen Wechsel zwischen direktem und indirektem Blitzen umständlich ist und die Belichtungskorrekturmöglichkeiten nach oben hin einschränkt (dann bleibt nur noch der manuelle Modus, wenn deutlich überbelichtet werden muss)… Mehr dazu