Charlousie LeseLust & LeseLiebe

"Charlousie"
 
Top-Rezensenten Rang: 2.414
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (565 von 762)
Ort: Deutschland
In eigenen Worten:
Ich bin eine vielsweitige Person, die den Weg in die Welt der Bücher gefunden hat und über diese Leidenschaft auf LeseLust & LeseLiebe regelmäßig berichtet!

Interessen
Bevorzugt lese ich Fantasy und blogge und lese gerne. Außerdem tanze ich, spiele Klavier und habe noch vieles, vieles mehr zu tun! :)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.414 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 565 von 762
Falling into you - Für immer wir von Jasinda Wilder
Aber wenn man sich nach jemandem so sehr sehnt, ihn so sehr braucht, dass es einen komplett ausfüllt, und wenn man für diesen Menschen alles tun würde, wirklich alles  das ist was anderes. Wenn einem jemand unter die Haut geht, man denjenigen in der Seele hat und mit der Luft einatmet und man irgendwann nicht mehr unterscheiden kann, wo man selbst aufhört und der andere anfängt  das ist Liebe.  S.223

»Der Inhalt«

Nell spürt nichts als Schmerz und wird von ihren Schuldgefühlen tagtäglich aufgefressen. Als ihr bester Freund und ihre große Liebe Kyle vor ihren Augen stirbt, kann sie einfach nicht vergessen, dass sie ihm… Mehr dazu
Dornenherz: Jedem Ende wohnt ein Anfang inne von Jutta Wilke
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zitat: "Ich muss schlucken. Will etwas sagen. Will ihm sagen, wie durcheinander ich seit unserem ersten Treffen bin, will ihm erzählen, wie oft ich an ihn denke, wie sehr ich unsere Gespräche genieße, wie viel mehr ich davon möchte. Aber ich sage nichts. Und ersticke fast an all den Worten, die ich nicht sagen darf." - S. 146

»Der Inhalt«

Annas Schwester Ruth ist tot. 1 Jahr ist es schon her und dennoch hat sie sich selbst in diesem Leben verloren. Anna weiß nichts mehr mit sich anzufangen, spürt sich nicht einmal mehr, so dass es sie auch noch herzlich wenig interessiert.

Per Zufall führt eine Katze sie zu der… Mehr dazu
Boy Nobody: Ich bin dein Freund. Ich bin dein Mörd&hellip von Allen Zadoff
»Der Inhalt«

Für diese Mission heißt er Benjamin. Eine Mission, die anders ist, als seine vorangegangenen. Das Töten ist er inzwischen gewöhnt. Sein anonymes Dasein als Niemand als Boy Nobody auch.

Doch diese Mission stellt ihn auf eine harte Probe. Er hat statt Monaten lediglich fünf Tage Zeit und obwohl er bestens ausgebildet ist und mit vielen Widerständen rechnet, hat er sein größtes Problem nicht einkalkuliert oder gar im Griff.

Seine Gefühle.

Ein Kampf beginnt, bei dem es nur Verlierer geben kann.

»Psychothriller und Puzzle«

Boy Nobody ist ein Psychothriller der… Mehr dazu

Wunschzettel