ARRAY(0x9f2ce5a0)
 

HRHD

"firstbrand"
 
Top-Rezensenten Rang: 1.097
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (539 von 672)
Ort: Deutschland
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.097 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 539 von 672
Sigma 19mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) f&hellip von Sigma
Einziger Anchteil für die mft Welt: Etwas zu groß geraten wird besonders beim Vergleich des ebenfalls super tollen 1,8 45mm. Letztlich könnte man das Objektiv ja auch an einer APSC Sony nutzen mit entspr. Bajonett natürlich. DAs macht sich an der Größe bemerkbar.

Von der Abbildungdleistung bin ich begeistert, sehr scharf (akzeptabler Abfall zu den Ecken), Kontrast schön, Farben neutral passend zu den anderen Zuikos, bokeh OK. Ich habe zwei Fotos einer roten Blüte eingestellt einmal 1,8 45mm und 2,8 19mm Sigma. In standard JPEG (3 neutral OM-d 5) mag das Zuiko minimal wärmer sein. Ich vergleiche hier leichtes Weitwinkel (KB38mm)… Mehr dazu
Kindle Fire HDX 8.9, 22,6 cm (8,9 Zoll), HDX-Displ&hellip von Kindle Fire
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tolle Qualität für den Preis. Dazu ist in den anderen positiven Bewertungen viel geschrieben worden. Besonders hat mir bei der billigeren HD Version der verfügbare physische HDMI Ausgang gefallen, damit kann man auch unterwegs im Hotel das Gerät nutzen. Miracast HDMI des HDX ist noch kein weit verbreiteter Standard. M.E. ein Fehler die wenigen zusätzlichen cents für einen physischen Port einzusparen!!
Notfalls mhl über micro USB, wobei da auch schon wieder Zusatz Kabel notwendig werden/dongel werden.

Die Tablett Szene gliedert sich für mich in vier relativ stark abgegrenzte Systemarchitekturen.

Aufgelistet von… Mehr dazu
FOCUS Magazin von FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin von FOCUS Magazin Verlag GmbH
1.0 von 5 Sternen miserable, 22. März 2014
Bildschirm wird nicht komplett zur Anzeige genutzt. Man muss zum testen Abo abschließen oder ein Heft kaufen, es ist klar warum: Wenn man die schlechte App erkennt, hat man schon gekauft.
Keine Möglichkeiten Inhalte zu teilen. Die FAZ App zeigt die es geht. Auch werden Artikel nicht in “e-Leseformate“ gewandelt. FAZ ist da Benchmarks