D. Kleinert

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 60% (106 von 177)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 90.438 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 106 von 177
20 XL Patronen, kompatibel zu Brother (8x schwarz,&hellip von SilverTrade
5.0 von 5 Sternen Nix zu meckern gefunden, 6. Januar 2014
Ich bin froh dass sowohl Produkt als auch Händler weiterhin hier zu Verfügung stehen. Ich verstehe aber nicht wieso bei anderen Druckqualität nicht gut ist oder gar der Drucker kaputt geht...Bei mir und meiner Frau (sie hat ebenfalls einen J315W) ist alles bestens und zufriedenstellend, wir teilen uns zuweilen die Patronen, von daher funktionieren die Patronen aus einer Packung also problemlos auf zwei verschiedenen Druckern.
Einsetzen und fertig.
Ich werde jetzt bzw in den nächsten Tagen zum dritten mal diesen 20er Pack bei diesem Händler bestellen, und das würde ich nicht wenn ich bisher irgendeinen Grund zu Unzufriedenheit gehabt hätte… Mehr dazu
Orca, der Killerwal <b>DVD</b> ~ Richard Harris
Orca, der Killerwal DVD ~ Richard Harris
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tierthriller mit Tiefgang, 14. Januar 2013
Ein etwas unbekannterer Tierthriller...und im Gegensatz zu allen anderen Filmen des genres Wildes Tier vs Mensch ist hier der Orca der "Gute".
Ein toller Cast mit einem überragendem Richard Harris der Käptn Nolan als so zerrissenen mann spielt dass es schwerfällt ihn als den bösen zu sehen.
Ich konnte nie feststellen ob in jeder Szene Orcas verwendet wurden oder eine Attrappe, perfekt gemacht.
Die Traumhafte Musik von Ennio Morricone ist auch als Musikstück auf CD fantastisch, einziger Nervpunkt ist der grausame "Gesang" des Liedes "We are one"...ich empfehle die Musik bei Youtube zu durchstöbern, da gibts das auch ohne… Mehr dazu
Grizzly - Eine Bestie läuft Amok <b>DVD</b> ~ Christopher George
Grizzly - Eine Bestie läuft Amok DVD ~ Christopher George
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert immer noch, 14. Januar 2013
Hallo,
also, ich habe mich gefreut diesen etwas unbekannteren Film endlich mal wiederzusehen, und ich muss sagen dass auch heute noch stellenweise eine beängstigende Atmosphäre entsteht, besonders bei den nächtlichen Szenen im Wald.
Der Streifen hat mir damals mit 12 im Kino eine Heidenangst eingejagt.
Es wurde auch keine Bärenattrappe genommen sondern ein echter Grizzly, entsprechend kommt kein Gelächter auf wie bei Spielbergs Gummihai.
Ein guter und glaubwürdiger Cast, keine groben Schnitzer und eine geradlinige Handlung, solide gemacht.
Leider ist die Bild und Tonqualität manchmal nicht berauschend was den Film aber eher… Mehr dazu