spats_colombo

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (230 von 277)
Geburtstag: 14. Juli
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.034.650 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 230 von 277
Night and Day von Joe Jackson
Night and Day von Joe Jackson
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1982 erschien diese grandiose Platte von Joe Jackson, welche ihm den kommerziellen Durchbruch (Reichtum und Ruhm) bescheren sollte. Dass es bis heute sein in jeder Hinsicht größter Erfolg bleiben würde liegt in der durchgehenden Brillianz des Albums einerseits wie auch der musikalischen Kompromisslosigkeit, mit der Jackson die später folgenden Projekte durchzog (und beim Publikum nicht immer großen Anklang fand).
Doch zurück zum Album:
Bizarr ist vielleicht etwas übertrieben, denkwürdig eher sind die Rhythmen und Instrumente mit denen Jackson vom ersten Song an gefangennimmt und in eine andere Welt ("Another World") versetzen will - und… Mehr dazu
The Work Of Michael Gondry <b>DVD</b> ~ Michel Gondry
The Work Of Michael Gondry DVD ~ Michel Gondry
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genie bei der Arbeit, 22. Dezember 2003
Unter dem Label "Palm Directors" wurde nun das Werk von drei wichtigen Musikvideo-Regiesseuren veröffentlicht: Chris Cunningham, Spike Jonze und Michel Gondry.
Michel Gondry ist ein Träumer. Erzählt werden in seinen Musik-Videos kleine Geschichten, deren Konzepte seiner Fantasie entsprungen sind, und bei deren Realisierung er stets um technische Innovation bemüht ist.
Hier ein Überblick über den Inhalt seiner DVD, die doppelseitig beschrieben (ca. 4 Stunden Gesamtspielzeit) und dabei sehr sinnvoll aufgeteilt ist:
Auf DVD-Seite A finden sich Gondry's Musik-Videos aus den Jahren 1996-2003. Jedes der Videos ist ein kleines Meisterwerk, unheimlich… Mehr dazu
3 Engel für Charlie - Volle Power [Special Edition&hellip <b>DVD</b> ~ Cameron Diaz
18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieser Film ist, offen gesagt, eine Frechheit. Genau wie der erste Teil der "3 Engel für Charlie". Und ich meine das keineswegs böse: der Regiesseur namens McG und seine Crew liefern ein absolut-gnadenlos witziges, blödelndes, krachendes Action-Feuerwerk ab. Der Anspruch tendiert gegen Null (es sei denn man zählt ein paar schlaue Querverweise und Zitate auf bekannte Filme und Kulturphänomene). Beim Vorgänger war die Story schon dünn, diesmal hat man sich mit einem dünnen Aufguss davon zufrieden gegben, der gerade noch das Prädikat "zweckerfüllend" bekommt (daher keine Details an dieser Stelle).
Wen das nicht stört, für den… Mehr dazu

Wunschzettel