-svega-

"-svega-"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (380 von 444)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 11.881 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 380 von 444
Gone Home (Collector's Edition) - [PC] von NBG EDV Handels & Verlags GmbH
Gone Home (Collector's Edition) - [PC] von NBG EDV Handels & Verlags GmbH
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer Ich-Perspektive-Adventures mag bekommt mit Gone Home ein sehr ungewöhniches, überraschendes Spielerlebnis geboten.
Auf den ersten Blick glaubt man ein typisches Horror-Adventure vor sich zu haben. Der Spieler untersucht ein leerstehendes Haus; alle Personen sind spurlos verschwunden. Man möchte wissen was geschehen ist.

Auch wenn die grafische Darstellung unspektakulär bleibt, Gone Home spielt gekonnt mit der Fantasie des Spielers. Bis man das Geheimnis, das so ganz anders aussieht als erwartet gelüftet hat rotiert das Kopfkino.
Mehr zu erzählen wäre spoilern.

Von mir fürs Spiel 4 Sterne, denn da wäre optisch… Mehr dazu
Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall Collectors Editi&hellip von Koch Media GmbH
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zur Baphomets Fluch Serie (Broken Sword) muss man eigentlich nicht viel Sagen. Teil 1 gehört mit zum Besten was das Adventure-Genre hervorgebracht hat und kann mit seinem Nachfolger "Die Spiegel der Finsternis" zurecht als Klassiker bezeichnet werden. Baphomets Fluch ist neben der in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht unerwähnten Gabriel Knight-Serie bis heute Vorbild für viele Spiele des Genres gewesen.
Geschichten, angesiedelt irgendwo zwischen Detektivstory, Indiana Jones, Dan Brown und Mystery.
Ein Mann und eine Frau. - Zwei Hauptcharaktere die sich auf Augenhöhe frei von Klischees und Sexismen ergänzen. Hervorragende Dialoge und feinsinniger Humor… Mehr dazu
The Elder Scrolls Online - [PC/Mac] von Bethesda
47 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Queste sind hervorragend gestaltet. Richtige Geschichten, tolle Sprachausgabe und so gut wie kein grind.
Die Optik ist meiner Meinung nach für MMO-Verhältnisse sehr gut. Das Leveldesign wirkt sehr natürlich und ist Detailverliebt. Zwar nicht open World ohne Grenzen, aber das fällt nicht wirklich auf.
Die Menüführung ist mit Ausnahmen von z.B. Fehlen einer vernünftigen Zugriffsleiste für Heiltränke, das Fehlen einer Minimap etc., usw. grade mit Blick auf das actionreiche Kampfsystem verbesserungswürdig. - Sicherlich Geschmacksache. Mir hat es bis auf die Tatsache des Fehlens einer vernünftigen Schnellzugriffsleiste für… Mehr dazu