Klaus

 
Top-Rezensenten Rang: 7.267
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (152 von 181)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 7.267 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 152 von 181
Der HPLC-Experte: Möglichkeiten und Grenzen der mo&hellip von Stavros Kromidas
Da hat sich wieder einmal eine gute Autorenschaft mit interessanten Themenbereichen gefunden. Ich habe bis jetzt vier Kapitel detailliert durchgearbeitet und muss sagen, das hat alles Hand und Fuß und ich konnte schon einige Anregungen für mich mitnehmen. Da freut man sich schon auf die übrigen Kapitel.

P.S.: Der Preis mag auf den ersten Blick etwas abschreckend wirken, liegt aber in dem fachlichen Bereich im Mittelfeld. Für die gebotene Qualität ist das Preis/Leistungsverhältnis in meinen Augen wirklich gut.
Fallstricke und Fehlerquellen der HPLC in Bildern von Veronika R. Meyer
Das Buch ist für Einsteiger in das Thema interessant. Den einzelnen Themen ist jeweils eine Doppelseite mit aussagekräftigen Chromatogrammen/Graphiken und erklärendem Text gewidmet.
Dem erfahrenen Anwender wird das meiste des Inhalts eher banal vorkommen. Aber für Fortgeschrittene gibt es ja z.B. die monatlichen HPLC-Tipps von Kromidas.

P.S.: Inzwischen scheint HPLC für High Price Literature Costs zu stehen. Wenn ich es recht überblicke führt dieses Buch bei der deutschsprachigen HPLC-Literatur in der Kategorie Preis/Seitenzahlen.
Massenspektrometrie: Eine Einführung von Herbert Budzikiewicz
Massenspektrometrie: Eine Einführung von Herbert Budzikiewicz
Bis vor wenigen Jahren war es eins der wenigen deutsch-sprachigen MS-Bücher überhaupt und dazu noch sehr gut gemacht. Es war lange Zeit das Standardwerk für Einsteiger, leider werden Neuerungen nur unzureichend berücksichtigt.

Jedoch werden diejenigen die schon ein umfassendes Buch über instrumentelle Analytik ihr Eigen nennen, gleich ob Hug, Rücker, Schwedt, Skoog oder Otto, schwer enttäuscht sein. Viel mehr steht im Budzikiewicz nicht drin und das Preis/Leistungs-Verhältnis ist bei den allgemeinen Analytik-Büchern deutlich besser. Inzwischen wirkt die Aufmachung auch nicht mehr zeitgemäß. Da sollte man sich Instrumentelle… Mehr dazu