Die spinnt ja!

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (42 von 47)
Ort: Dortmund
In eigenen Worten:
Spinnt. Strickt. Näht. Liest. Hört Musik. Zockt. Kauft Mädchenkram.
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 13.058 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 42 von 47
Klemmfix-Rollo mit Thermobeschichtung, Klemmrollo &hellip von Homeier und Makus
Ich habe dieses Rollo und ein breiteres Rollo einer anderen Marke für einen nach Westen gelegenen Raum bestellt, um die Nachmittagssonne und die damit verbundene Hitze auszusperren.

Die Installation hier war ziemlich unproblematisch. Ich musste nur ein bisschen mehr Kraft aufwenden, um die seitlichen Halter, an denen das Rollo hängt, auf die Träger die über das Fenster gestülpt werden, zu klipsen; ansonsten gestaltete sich die Montage bei mir unaufgeregt. Das Homeier und Makus-Rollo verdient sich die 5-Sterne-Bewertung insb. im Direktvergleich mit dem Produkt der anderen Firma, denn abgesehen davon, dass es verdunkelt und die Hitze etwas in Schach… Mehr dazu
Bosch WMZ2200  Bodenbefestigung für Waschmaschinen&hellip von Bosch
4.0 von 5 Sternen Funktioniert (halbwegs)., 11. Juni 2014
Ich habe diese Bodenbefestigung bestellt, da unsere Waschmaschine mit 4 kg Fassungsvermögen in der Altbauwohnung auf Holzfußboden immer munter durch die Abstellkammer gesteppt ist. Mit Hilfe einer Packung der Befestigung (= 2 Metallstücke) ist die Maschine nun mit eigens dafür rangeschleppten Betonplatten verschraubt und die Maschine steht nun seit 3 Monaten ziemlich ortsfest. Einmal, bei einer Waschladung, die sich zu besonderer Unwucht zusammen geballt hat, haben sich die Schrauben der Befestigung noch losgewackelt, aber mit einem Schlückchen Schraubensicherung von Liquimoly hält die Konstruktion nun.

Punktabzug gibt es dafür, dass diese 2… Mehr dazu
Wölflis Nightmare von Sudden Infant
Wölflis Nightmare von Sudden Infant
5.0 von 5 Sternen Krach mit Nachricht, 30. Mai 2014
Sudden Infant wird gerne unter Noise verbucht und irgendwie trifft es das auch. Geräuschstrukturen treffen auf geschrieene Wut und Frustration und doch schimmern an einigen Stellen, zum Beispiel in Crane Boy I, in meinen Ohren fast jazzige Töne hinter dem scheinbar besessenen Gebrüll hervor. Wie die CD klingt, lässt sich durch die Rezension kaum beschreiben, man muss halt reinhören, um sich sein eigenes Urteil zu bilden. Mich erinnert die grobe Richtung etwas an Objekt/Urian, aber trotzdem klingt es ganz anders.Wer die Neubauten mag, könnte auch mal ein Ohr riskieren.

Die Texte sind teilweise subtil, teilweise brutal ehrlich und zielen recht genau… Mehr dazu

Wunschzettel