Peter Schulz

"Musikliebhaber"
(REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 7.900
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (805 von 935)
Ort: Somewhere in Niedersachsen

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 7.900 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 805 von 935
Perfekt fahren mit MOTORRAD von Michael Pfeiffer
Perfekt fahren mit MOTORRAD von Michael Pfeiffer
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eva Breutel, langjährige Testerin in Sachen Motorräder und Michael Pfeifer, Chefredakteur von Europas größtem Motorradmagazin MOTORRAD, haben gemeinsam dieses Buch in Taschenbuchformat verfasst. Es enthält ca 220 äußerst kurzweilige Seiten. Einsteiger finden jede Menge wertvolle Tipps und Ratschläge rund um Thema Motorrad. Aber auch erfahrene, langjährige Biker dürften den einen oder anderen wertvollen Tipp mitnehmen.
Das Buch ist in unterschiedliche Kapitel aufgeteilt. Zu Beginn beschäftigt man sich in der Typenkunde mit dem Objekt der Begierde und stellt die unterschiedlichen Motorradtypen vor und gibt Tipps, wie man/frau das… Mehr dazu
Sola Scriptura von Neal Morse
Sola Scriptura von Neal Morse
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
NEAL MORSE 2007er Werk "Sola Scriptura" wird von so manch Fan und manch "Profirezensenten" kräftig in den Hintern getreten. Warum nur? Zum einen bietet diese CD wieder einmal "Morse of the same" zum anderen und das ist für mich wesentlich reizvoller, bietet diese CD eine bisher für den amerikanischen Barden ungewohnte Härte. Ich mag Hardprog und auch Progmetal. Mit Progmetal haben wir es hier nun wirklich nicht zu tun, auch wenn einige Passagen schon recht heavy sind.
Für meinen Geschmack hat NEAL MORSE es auf dieser CD perfekt geschafft, seine klasse Trademarks mit ein paar knackigen Gitarren- und Drumparts zu vereinen.
Der Opener "The Door" (29:14 Min.)… Mehr dazu
The Suffering Joy von Magic Pie
The Suffering Joy von Magic Pie
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highlight - Alarm, 17. Juli 2011
Ich könnte es sehr kurz machen. Die Norweger sind für mich die zur Zeit (2011) coolste und rockigste Truppe im Progbereich (natürlich nur von dem, was ich kenne).
Mit "Motions of Desire" und "Circus of Life" hat die Truppe bereits 2 hervorragende Alben im Gepäck (die 2003 erschienene Demo-CD ist klasse aber eben eine "Demo-CD").
Was macht MAGIC PIE für mich so besonders. Zum einen verwurstet die Truppe so einiges was der Mainstream-Prog (böser Ausdruck)zu bieten hat und zum anderen legen die 6 Norweger eine Spielfreude an den Tag, dass es mich fast aus den Schuhen haut.
Die Band kann leise, sie kann es verfrickelt, sie macht keinen Bogen um… Mehr dazu