Rezensor3

"E.L."
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (119 von 148)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 104.935 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 119 von 148
Grundig Sixty Schnurlostelefon mit Touch-Panel und&hellip von Grundig
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Teil, 19. Oktober 2013
Stylisch und funktionell, wie ich es erwartet hatte. Genau das richtige, wenn man die Einfachheit und Unkompliziertheit eines Wählscheibentelefons mit gewissen Teilen des Komforts moderner Schnurlostelefone verbinden will.
Allerdings sollte man sich darüber im klaren sein, worauf man sich einlässt. Jemand, der nur was für die Optik sucht und ansonsten aber ein "Jedermanns-Mobilteil" mit allen modernen Funktionen will, ist damit nicht gut bedient. Da gibt es andere Angebote, z.B. von AEG. Aber wer noch das Knacken des Hörers und das Rasseln der Wählscheibe der alten Post-Telefone kennt, sowie den Klingelton, mit dem man Tote aufwecken konnte... und all das… Mehr dazu
Belkin Transparente Screen Guard-Schutzfolie für i&hellip von Belkin
Ich hab mir diese Displayschutzfolie im Vorbeigehen im örtlichen Saturn gekauft, weil ich für mein neues, nur ca. 10min vorher gekauftes iPad 4 den optimalen Schutz wollte. Beim iPhone hab ich auch so eine Folie drauf und bin bis jetzt auch drei Jahre nach dem Kauf sehr zufrieden - also kann das beim iPad (was man ja per Design auch öfter am Screen befummelt als sein Handy) auch nicht verkehrt sein.

Allerdings ist es so, wie die anderen Rezensionen schon ausgeführt haben: die Folie lässt sich um's verr****en nicht blasenfrei aufbringen - zumindest nicht so einfach und ohne weiteres. Das Problem ist, dass die adhäsive Seite, also die, die auf's… Mehr dazu
WD My Book Live Duo NAS-System mit Festplatte 6TB &hellip von Western Digital
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach Einbau einer größeren Festplatte in mein (älteres) MacBook hat die bisherige externe Platte für TimeMachine Backups nicht mehr gereicht und eine neue Lösung musste her - denn ein Festplattencrash ohne Backup aller Fotos, Musik, Officedateien usw. bedeutet den Supergau und den will man nicht unbedingt haben.
Zur Auswahl stand also eine größere externe Platte oder aber ein NAS. Da die externe Platte in TB-Größe genauso Strom verbraucht wie das NAS, aber man mit einem NAS offensichtlich noch eine ganze Menge mehr anfangen kann, fiel meine Wahl dann auf letzteres.

Meine Anforderungen:
- geringer Stromverbrauch
-… Mehr dazu