cindy Baginski

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (247 von 335)
Ort: Germany
Webseite: cibag@amazon.de

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 44.765 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 247 von 335
Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die ame&hellip von Glenn Greenwald
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUT IST ANSTECKEND, 23. Mai 2014
Das Buch beantwortet zwar nicht die Frage nach dem persönlichen Fazit aller wichtigen Beteiligten der Snowden- Enthüllungen. Aber die Befürchtung des Whistleblowers selbst, die Öffentlichkeit würde diese Enthüllungen nur achselzuckend hinnehmen, anstatt eine ernsthafte Debatte über den Missbrauch von Datensammlungen jeglicher Art in Gang zu setzen.
Ein Jahr nach den ersten Enthüllungen durch den Guardian Journalisten Glenn Greenwald befassen sich unter anderem parlamentarische Untersuchungsausschüsse(USA, EU, Deutschland) mit der Überwachungsarbeit insbesondere westlicher Geheimdienste.
Das die Datensammelwut der Dienste in keinem… Mehr dazu
Cityboy: Geld, Sex und Drogen im Herzen des London&hellip von Geraint Anderson
4.0 von 5 Sternen Ein Gesicht der Krise, 29. Dezember 2012
Ein gelungenes Portrait einer Generation junger Spitzenverdiener, deren Leben sich zum großen Teil jenseits der gesellschaftlichen Wirklichkeit abspielt.
Die Schilderungen des Autors, ein ehemaliger Finanzanalyst, gewähren Einblicke in den geschäftlichen und privaten Alltag der o.g. Akteure im Londoner Finanzdistrikte und in die Funktionsweisen der internationalen Finanzmärkte. Aufgrund des autobiografischen Hintergrundes ist es dem Autor, bewusst oder unbewusst, gelungen, den Mitverursachern der Finanzkrise ab 2007 ein Gesicht zu geben.
Der Anschlag von Stephen King
Der Anschlag von Stephen King
5.0 von 5 Sternen Who shot JFK?, 21. November 2012
Seine persönliche Einschätzung spart sich der Altmeister bis zum Schluss auf, was ihm wie er selbst beschreibt, einige Mühe bereitet hat. Erst jetzt 40 Jahre später glaubt er den notwendigen Abstand zu den Ereignissen zu haben, um sich dem Thema angemessen zu widmen.
Wie sein letzter Hinweis auf den Zapruder Film/Einzelbild 313 zu deuten ist, muss am Ende jeder Leser selbst herausfinden.

[...]