ARRAY(0xa88ece28)
 

Manjas Buchregal

(TOP 1000 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 989
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (537 von 754)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 989 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 537 von 754
Roter Mond: Roman von Benjamin Percy
Roter Mond: Roman von Benjamin Percy
Kurzbeschreibung:
Sie leben unter uns. Sie verwandeln sich. Sie kämpfen gegen ihre Unterdrücker  uns!
Als Regierungsagenten Claire Forresters Haustür eintreten und ihre Eltern ermorden, muss sie erkennen, dass sie und ihre Familie schon immer Ausgestoßene waren.
Chase Williams hat seinen Wählern versprochen, die USA vor Terror zu beschützen. Doch nun wird er selbst zu dem, was er zu vernichten geschworen hat.
Bis heute wird die Bedrohung durch Gesetze, Gewalt und Drogen in Schach gehalten. Doch die Nacht des Roten Mondes rückt näher, wenn die Welt für immer ihr Antlitz verändern wird  und die Schlacht um die… Mehr dazu
Die Beschützerin: Thriller von Susanne Kliem
Die Beschützerin: Thriller von Susanne Kliem
Kurzbeschreibung:
Janne Amelung, erfolgreiche Event-Managerin bei einem Berliner Fernsehsender, muss ihre Abteilung vor Unternehmensberatern präsentieren. Die Atmosphäre ist angespannt  es steht viel auf dem Spiel. Umso erleichterter ist Janne, dass Vanessa Ott aus dem Beraterteam aufgeschlossen und sympathisch wirkt und sogar den privaten Kontakt zu ihr sucht. Janne lässt sich dankbar darauf ein  auch wenn sie das starke Interesse der Beraterin insgeheim irritiert. Aber Nein sagen ist nicht gerade ihre Stärke.
Kurze Zeit später hat sich Jannes Situation komplett gewendet: Sie wird zum Opfer von Mobbing und Intrigen, selbst ihre engsten Kollegen… Mehr dazu
Echt mieses Timing von Martha Brockenbrough
Echt mieses Timing von Martha Brockenbrough
4.0 von 5 Sternen unterhaltsames Jugendbuch, 20. April 2014
Kurzbeschreibung:
Heidi ist siebzehn, ziemlich groß und kämpft sich durch den Highschool-Wahnsinn. Obendrein ist sie ein kleines bisschen freakig. Denn Heidi hört Stimmen in ihrem Kopf. Na ja, eigentlich nur eine Stimme: Jeromes. Jerome ist ebenfalls siebzehn  nur leider: tot. Als Heidis Schutzengel soll er sich in der Seelen-Reha den Zutritt zum Himmel erarbeiten. Nur schade, dass Jerome manchmal Besseres zu tun hat, als auf Heidi aufzupassen.
(Quelle: Dressler)

Meine Meinung:
Seit Heidi denken kann hört sie immer wieder eine ganz bestimmte Stimme in ihrem Kopf, die von Jerome. Sie hat sich schon damit abgefunden das sie irgendwie… Mehr dazu

Wunschzettel