Marabu

"Marabu"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (968 von 1.105)
Ort: Berlin
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 10.761 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 968 von 1105
Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel [Blu-ray&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Diana Damrau
3.0 von 5 Sternen Nichts für Kinder!!!, 17. April 2014
Allen, die hier von einer "kinderkompatiblen" Aufführung erzählen, darf ich als Familienvater sagen: Ich finde das eindeutig nicht!
Die Hexe haust in dieser Inszenierung in einer Industrieküche zur fließbandmäßigen Kindermetzgerei. Die Kinder hängen an Seilen (zum Teil um den Hals geschnürt!) in einer schlachthofartigen "Aufbewahrungskammer", bei der das Blut von den Wänden trieft. Hänsel wird in einem Tisch gefangengehalten und gefoltert, indem ihm seine Gliedmaßen unnatürlich langgezogen werden (dass dieser Effekt durch zwei weitere Schauspieler, die im Tisch verborgen bleiben, zustande kommt, kann meines… Mehr dazu
Volkslieder: Stimmen der Völker in Liedern von Johann Gottfried Herder
Volkslieder: Stimmen der Völker in Liedern von Johann Gottfried Herder
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Leider ist auch diese Buchreihe wieder ein "Schnellschuss", um mit rechtefreien Klassikern im Minimalaufwandsmodus Geld zu verdienen. Doch verdient hat er es nicht: Herder! So ein miserabel gesetztes und layoutetes Buch, in dem Gedichte mitten im Vers getrennt werden, um auf der Folgeseite fortgesetzt zu werden, in dem alles dicht auf dicht gedrängt gesetzt ist, um bloß mit der geringstmöglichen Anzahl Druckbogen zurande zu kommen, in der alles so amateurhaft zusammengebastelt wirkt, als hätte der Verleger (der gleichzeitig der Herausgeber der Reihe ist) es zuhause am heimischen PC mit "Word" zusammengestückelt - ...und eben so wird es auch gewesen sein.
Ich… Mehr dazu
Die 9 Sinfonien von J. Ferencsik
Die 9 Sinfonien von J. Ferencsik
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Erst einmal: Diese Aufnahme stammt mitnichten aus dem Jahr 1996. Janos Ferencsik starb bereits 1984 - womit sich auch die (in meinen Ohren nur leicht unterdurchschnittliche) Tonqualität dieses allgemein sehr unterschätzten Beethoven-Zyklus erklärt.

Interpretatorisch ist die Box ganz überwiegend hervorragend und gehört für mich zu den besten Beethoven-Einspielungen am Markt. Sicher ist Ferencsik (der zu Lebzeiten noch bei Toscanini in die Lehre ging) kein Vertreter der historischen Aufführungspraxis, aber wer würde das auch ernsthaft erwarten? Vergleiche mit Gardiner und co. verbieten sich daher sowieso. Vielmehr sollte man Ferencsik in eine… Mehr dazu