ARRAY(0xa7a9c42c)
 

D. Wolter

"spaeter4"
(VINE®-PRODUKTTESTER)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 2.677
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (1.037 von 1.388)
Ort: Berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.677 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1037 von 1388
JBS Herren Unterhemd Longsleeve mit Reißverschluss&hellip JBS
5.0 von 5 Sternen Auch als Pullover geeignet, 17. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Gedacht als Unterhemd für Freizeitaktivitäten, soll das Shirt auf nackter Haut tragbar sein. Tatsächlich kratzt die Wolle kaum. Wer nicht zu empfindlich ist, wird sich darin sicherlich uneingeschränkt wohlfühlen. Bei guter Passform trägt es sich wegen des dünnen Gewebes angenehm leicht. Der Reißverschluss am Hals gleitet mühelos und verhakt nicht. Das Shirt ist bis 40 Grad in der Maschine waschbar, darf aber nicht geschleudert werden. Aufgrund seiner schönen Optik ist es eigentlich zu schade, um nur als Unterhemd getragen zu werden. Das eng anliegende Shirt kaschiert allerdings keinen Waschbärbauch. Volle Punktzahl für die… Mehr dazu
Klammroth: Roman von Isa Grimm
Klammroth: Roman von Isa Grimm
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschendes Debut, 13. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Anais ist 33, eine über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Schriftstellerin und Mutter einer 14-jährigen Tochter namens Lily. Lily nennt ihren Vater "Dad", denn Phil ist ein britischer Musiker. Als Leser gerät man in Versuchung, den Namen der fiktiven Kleinstadt Klammroth, in die Mutter und Tochter wegen einer Familientragödie gemeinsam zurückkehren, probehalber auf Englisch auszusprechen, Ja, mit dem englischen TH am Ende klingt das ziemlich rotzig. Erwartungsgemäß zerstört dann auch nicht allzu viel Lokalkolorit die Illusion, dass dieses Bergstädtchen sich überall befinden könnte, zumindest überall dort, wo… Mehr dazu
Whistler Microfleecemütze Otaki, Schwarz, One size&hellip Whistler
3.0 von 5 Sternen Kein Hingucker, 6. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wirklich anfreunden kann ich mich mit der Mütze nicht so ganz. Vom Tragekomfort her angenehm, vom Wärmefaktor her ausreichend, finde ich die Passform nicht optimal. Sobald man den Kopf in den Nacken legt, sind die Ohren auch schon wieder frei. Dabei dehnt sich der Fleece-Stoff und erzeugt so dicht am Ohr unangenehm knarzende Geräusche. Das passiert auch bei jedem Stirnrunzeln. Hinzu kommen die höckerartigen Ausbuchtungen am Ende der Nähte, die wie kleine Beulen aus der ansonsten helmartig anliegenden Mütze ragen. Von der Ästhetik her also nicht gerade ein Überflieger ist dies eine Mütze, die im Rucksack wegen ihres Fliegengewichts verstaut wird… Mehr dazu

Wunschzettel