Chris

 
Top-Rezensenten Rang: 2.755
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (144 von 177)

Interessen
PC, Apple, Hifi, Mp3.... ach ums kurz zu machen: Alles was mit Technik zu tun hat ;)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.755 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 144 von 177
TONER für HP Laserjet M1120 m1120n m1522n m1522nf &hellip von ESMOnline
Ich wollte diesen Toner erst ausgiebig testen, bevor ich eine kleine Rezension schreibe. Sie wird wirklich nur sehr klein, da ich absolut zufrieden mit der Qualität des Toners bin. Als Student "muss" man extrem viel ausdrucken und aus diesem Grund habe ich mir den Toner sogar schon zum zweiten mal bestellen "müssen". Persönlich sah ich bisher keinen Unterschied zu den Kopien und Ausdrucken, die ich noch mit dem alten Toner gemacht hatte.

Klare (Spar! und) Kaufempfehlung!
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum eine Fortsetzung manchmal doch besser ist, 20. August 2014
Da es zurzeit wohl einige Lieferschwierigkeiten gibt musste ich mir leider die SSD andersweitig beschaffen. Seit ein paar Tagen ist sie aber in der 128GB-Version auch wieder auf Amazon, und zu meiner Verärgerung, deutlich günstiger zu haben. Wie dem auch sei, hier meine ersten Erfahrungen und übersichtliche technische Daten:

Einbau:

Der Einbau verlief recht flott, da ich meine alte SSD einfach 1 zu 1 ausgetauscht habe. Hier ist bitte zu beachten, dass Samsung es leider nicht geschafft hat, Einbauzubehör beizulegen. Wie mein Vorredner aber bereits erwähnt hat, sind Einbau-Kits relativ günstig zu haben.

Betrieb:

Rakete… Mehr dazu
iWork: Pages, Keynote und Numbers für Mac und iPad&hellip von Hans Dorsch
Ich bin nach gut 15 Jahren von Microsoft Windows und den dazugehörigen Applikationen auf ein Apple MacBook umgestiegen. Das Starten und Beenden hatte ich innerhalb weniger Sekunden auf dem Kasten ;) Mit dem Rest sah es da aber schon ganz anders aus... Da ich für mein Studium auch viel Schreibarbeit leisten und auch die ein oder andere Präsentation vorzeigen muss, beschloss ich also anstatt Microsoft Office für Mac, mir iWorks zu holen. Da auch das gesamte iWorks, ebenso wie Mac OS an sich, sehr intuitiv gestaltet ist kommt man auch ohne das Buch für die Basics absolut aus.
Will man jedoch mit Keynote "richtig" arbeiten, kann ich dieses Buch bzw. das… Mehr dazu