ARRAY(0xa654d7ec)
 

Martin Kasper

"Martin Kasper"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (486 von 570)
Ort: Steinach
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.184.026 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 486 von 570
Mängelexemplar: Roman von Sarah Kuttner
Mängelexemplar: Roman von Sarah Kuttner
28 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wenn man einschlägige Zeitungen nach MÄNGELEXEMPLAR absucht, wurde irgendwie erwartet, dass Kuttners Erstling wohl eine Antwort oder zumindest ein Nachleger zu Charlotte Roches FEUCHTGEBIETE sei. Doch das ist es in keiner Art und Weise und unterscheidet sich auf angenehme Weise von Roches Buch.

MÄNGELEXEMPLAR ist vielmehr ein Bild der Zeit. Karo ein Mädchen in ihren Endzwanzigern, ohne Job, fällt in eine Depression. Sie ordnet Ihr Leben neu (trennt sich von Ihrem Freund) und versucht mit Ihre Depressionen in den Griff zu bekommen. Sie beginnt eine letztendlich leidenschaftslose Übergangsbeziehung zu David, die keinerlei Zukunft hat. Schliesslich… Mehr dazu
Kampf um Germanien. Die Schlacht im Teutoburger Wa&hellip von Peter Arens
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Redaktion "Geschichte" des ZDF's ist bekannt dafür dass sie es versteht, Historie einem breiten Publikum gut aufbereitet rüberzubringen. Sei es durch TV-Dokumentationen oder im gleichen Zuge auch in Buchform. Hier legt Peter Arens mit diesem Buch eine grandiose Darbietung der Varus-Schlacht auf gerademal 200 Seiten dar.

Wenn man bedenkt, wie dünn die Quellenlage an antiker Literatur ist, und dass der Ort der Varus-Schlacht lange Zeit nie sicher festgestellt werden konnte, ist es schon erstaunlich, wie gut die Geschichtswissenschaften diese Schlacht rekonstruieren konnten. Klar, wenn man dieses Buch liest, wird klar, dass manche Punkte dieser Geschichte… Mehr dazu
Rudis Lacharchiv - Das Witzigste von Rudi Carrell &hellip <b>DVD</b> ~ Rudi Carrell
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Rudi Carrell war der erste Moderator, der die großen Stars ins Deutsche Fernsehen brachte. Angefangen von Jerry Lewis, Lex Barker, Telly Savalas oder Harry Belafonte um nur einige zu nennen. In den Neunziger Jahren, fasste Carrell das Beste aus den ca. 30 Jahren seiner Shows zusammen, die er für RADIO BREMEN gemacht hatte und präsentierte diese mit entsprechenden Anmoderationen.

In den Archiven schlummern Hunderte von komischen Sachen. So eine von Carrells Aussagen. Und damit hatte er recht. Auch wenn man den TV-Stationen gerne den Vorwurf macht, dass diese ständig alte Aufzeichnungen wiederholen, aber manchmal sind diese Aufzeichnungen besser als so… Mehr dazu