ARRAY(0x9e591528)
 

P. Müller

"pmueller"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (40 von 50)
Ort: berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 284.225 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 40 von 50
Khujo Jacke Men - MAHAN - Oliv khujo
4.0 von 5 Sternen Qualität mit Abstrichen, 5. Februar 2014
Wenn die Verarbeitung im Detail besser gewesen wäre, hätte ich auch gerne fünf oder mehr Sterne gegeben. So viele heraushängende Fäden habe ich noch nie bei einer Klamotte gesehen, sowohl innen wie aussen. Das ist aber auch alles, was es zu bemängeln gibt; ausser vielleicht noch die Anmerkung, dass die Jacke "Made in China" (die Fa. sitzt in Hamburg!) ist, aber ok, irgendwo muss der Preis herkommen. Der Stoff ist von herausragender Qualität, vermutlich unkaputtbar, sehr fest und dennoch angenehm im Griff. Passgrösse wie fast immer bei Khujo mindestens eine Nummer grösser nehmen wie gewohnt. Ich habe ansonsten XL, manchmal reicht auch L,… Mehr dazu
Cube RFR Gefederte Sattelstütze 27.2mmx300mm schwa&hellip RFR
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die RFR Sattelstütze war nach Empfang innerhalb von 20 min montiert und eingestellt. Eine ausgezeichnete Qualität, gut verarbeitet, stabil und komfortabel einzustellen. Was noch nicht kommentiert werden kann, ist ein Test über längeren Zeitraum. Aber der erste Eindruck stimmt mich hier sehr zuversichtlich. Warum "nur" vier Sterne? Wer viel Fahrrad fährt wie ich, ist in aller Regel auch auf den sog. Umweltschutz bedacht und versucht, möglichst alles zu vermeiden, was hier nicht zuträglich ist. (Ja, ich hätte mir die Stütze auch im Laden kaufen können; gabs aber nicht...) Der Versender aber (Fahrradspezialist!) macht sich darum… Mehr dazu
Er ist wieder da von Timur Vermes
Er ist wieder da von Timur Vermes
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er ist wohl noch da!, 18. Januar 2013
Was für ein Schalksstück. Ist es das tatsächlich?
Die Darstellung meiner Eindrücke bezieht sich auf das Buch und das Hörbuch  das sind schon fast zwei verschiedene Welten. Die Wiedergabe des Inhaltes, in welcher Form auch immer, erspare ich mir an dieser Stelle. Dies wurde hier bereits mehrfach getan.
Das Buch empfinde ich als meisterliche Darstellung einer Person, die ja kaum jemand von uns tatsächlich von Angesicht zu Angesicht kennen dürfte.
Der Schriftsteller formuliert hier aber in Ich-Form des Protagonisten in einer so gekonnten Art, dass zumindest meine Vorstellungen und Kenntnisse, aus historischen Dokumenten erwachsen, auf so… Mehr dazu