All Exclusive

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (77 von 93)
Ort: SHA, BW
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 349.468 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 77 von 93
Vauen Jubox Filter 40er Packung, 9mm von Pfeifen-Filter
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der Standardfilter, 16. Juni 2011
Normalerweise bekommt man die Filter von Vauen mit dazu verkauft, wenn man sich seine erste Pfeife in einem typischen Geschäft dieser Art (Pfeifen, Tabak, Zigarren, Lotto, Zeitschriften) anschafft. Auch ich habe sie viele Jahre benutzt. Sie tun das, wozu sie da sind: sie filtern. Aber es gibt Alternativen, wie ich inzwischen feststellen durfte. Wer bei Aktivkohlefiltern bleibt, sollte unbedingt die von Stanwell probieren. Ich halte sie aus folgenden Gründen für besser als diese von Vauen:
1. Beidseitig einzulegen, während Vauen immer richtig rum eingelegt sein will (was im Dunkeln erhöhte Aufmerksamkeit erfordert).
2. Vauen "matscht" meiner Meinung nach… Mehr dazu
Sonntagsbraten von Clarissa Dickson Wright
Sonntagsbraten von Clarissa Dickson Wright
Ich bin mir sicher, ich habe in den letzten 15 Jahren hunderte an Kochbüchern durchgeblättert, sehr viele auch durchgelesen und zwei Dutzend gekauft. So eins ist mir noch nie begegnet. Sonntagsbraten, genau. Als soziales Kulturerbe, mit Genuss im großen Kreis zu zelebrieren. Und ganz wichtig: richtig aufschneiden, also tranchieren. Immer wieder begegnet die Anleitung zum sachgerechten zerlegen, immer wieder wird die Angst davor genommen.
Klare einfache und oft auch klassische Rezepte, ohne Schnickschnack, keine Crossover-Experimente oder Tipps zur Veränderung (Entstellung). Keine Abkürzungen beim garen, immer wieder eingestreute Anekdoten, biographische… Mehr dazu
Die Evangelikalen: Fakten und Perspektiven von Stephan Holthaus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Überblick, 12. Mai 2011
Natürlich kann ein Buch über "die Evangelikalen" in rund 100 Seiten nicht mehr sein als ein Überblick. Hundert Jahre Geschichte, noch viel längere Wurzeln, eine äußerst vielfältige Bewegung, die dazu noch jede Menge nationale und geographische Eigenheiten aufweist, all das kann man nicht differenziert darstellen, aber sehr wohl einen Überblick versuchen. Als Kirchengeschichtler ist Holthaus dazu offensichtlich in der Lage.
Eigentlich muss man sagen, das Buch ist eher für diejenigen, die Wissen und ein Verständnis für "die Evangelikalen" gewinnen wollen, keine endgültige Beschreibung, keine Aufarbeitung der Schwachpunkte… Mehr dazu

Wunschzettel