ARRAY(0xab896330)
 

berneckerj2

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (243 von 273)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.471.259 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 243 von 273
Spinout von Elvis Presley
Spinout von Elvis Presley
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Elvis In Hollywood, 2. Mai 2004
FTD Records weicht hier erstmals vom Veröffentlichungsschema der erweiterten Soundtracks ab. Die gleichzeitige Herausgabe von 3 dieser extrem teuren de-lux cd`s war doch zu viel des Guten. Es gab Beschwerden von seiten der Fans sich doch auf einen Soundtrack im 3 Monats-rhythmus zu beschränken, um die Geldbeutel zu schonen !! Das diesem Wunsch nachgekommen wurde, finde ich nicht schlecht.
Hier liegt uns nun der soundtrack zu dem Film Spinout (Sag Niemals Ja) vor.Dieser 1966 gedrehte Film gehört nicht zum Besten, was Elvis gemacht hat. Seichte Handlung, seichte Musik...
Das cover-design dieser cd ist, wie bei all diesen cd`s dieser Serie einwandfrei, nur die Musik… Mehr dazu
Elvis As Recorded Liveon Stage in Memphis von Elvis Presley
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum dieses Konzertes vom 20.3.1974 in Memphis bekommen wir nun endlich eine völlig neu überarbeitete Version dieser eimaligen Vorstellung !!! Nicht nur,dass der Sound erstklassig verbessert wurde, dieses Konzert hören wir erstmals in voller Länge !!! All Shook Up, Steamroller Blues, Love Me Tender, Suspicious Minds, die Band-Intros und Funny How Time Slips Away wurden damals herausgeschnitten.Wohl ganz einfach aus Platzgründen oder weil die Songs aus der Sicht des damaligen Produzenten Felton Jarvis zu lasch vorgetragen wurden, was ich aber stark bezweifle.
Dieses Konzert ist mit Abstand das beste Live-Material,… Mehr dazu
Impossible Dream von Elvis Presley
Impossible Dream von Elvis Presley
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mit dieser Veröffentlichung hören wir zum ersten Mal ein Konzert
des King von 1971 in (fast) voller Länge. Wir schreiben den 28. Januar 1971, sind in Las Vegas und hören die Dinner Show.Das Opening, That`s All Right und Johnny B.Goode wurden nicht aufgenommen und von der Opening Show vom 26.1.71 ersetzt.Man merkt die Schnitte jedoch nicht. Das Konzert hat erstklassige Mischpultqualität. Die Konzerte des King von 1971 waren noch nicht so hektisch und durch zu viele Backgroundgruppen- und Instrumente aufgebläht wie ab 1972, so dass die Lieder klarer und irgendwie ruhiger rüberkommen. Es macht einfach mehr Spass zuzuhören.Auch hatte Elvis noch… Mehr dazu