ARRAY(0xaa07a960)
 

Peer Kirsch

"Akebono"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (10 von 11)
Ort: Yokohama
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 345.443 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 10 von 11
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zwei Fehlkäufe, 20. Mai 2013
Der Stick (USB 2.0-Version) ließ sich beim ersten Versuch mit ca. 30 GB bespielen, allerdings waren die Daten fehlerhaft und konnten nicht mehr ausgelesen werden. Beim Versuch, den Stick darauf hin unter Windows 7 komplett neu zu formatieren, hängte sich das System bei etwa 70% auf. Beim wiederholten Versuch einer Neuformatierung wurde er gar nicht mehr erkannt und ließ sich überhaupt nicht mehr bespielen. Habe daraufhin den Stick zurückgeschickt und es noch einmal mit der USB 3.0-Version probiert: exakt gleiches Problem, ebenfalls zurückgeschickt. Fazit: Produkt ist nicht zu empfehlen. Aus zwei Fehlkäufen schließe ich, daß der Hersteller… Mehr dazu
CnMemory Spaceloop XL 128GB Speicherstick USB 2.0 &hellip von CN Memory
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zweimal Defekte Ware, 20. Mai 2013
Der Stick (USB 2.0-Version) ließ sich beim ersten Versuch mit ca. 30 GB bespielen, allerdings waren die Daten fehlerhaft und konnten nicht mehr ausgelesen werden. Beim Versuch, den Stick darauf hin unter Windows 7 komplett neu zu formatieren, hängte sich das System bei etwa 70% auf. Beim wiederholten Versuch einer Neuformatierung wurde er gar nicht mehr erkannt und ließ sich überhaupt nicht mehr bespielen. Habe daraufhin den Stick zurückgeschickt und es noch einmal mit der USB 3.0-Version probiert: exakt gleiches Problem, ebenfalls zurückgeschickt. Fazit: Produkt ist nicht zu empfehlen. Aus zwei Fehlkäufen schließe ich, daß der Hersteller… Mehr dazu
Puderzucker Japans: Rundbriefe aus dem Fernen Oste&hellip von Udo B Drechsel
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss!, 11. August 2007
"Puderzucker Japans" ist ein absolutes Muss für jeden, der sich darauf vorbereitet, längere Zeit in Japan zu verbringen! Udo Drechsels Rundbriefsammlung gibt nicht nur einen lebendigen und sehr persönlichen Einblick in die Besonderheiten des Alltagslebens europäischer Ausländer in Japan, sondern der Leser kann auch mit Spannung verfolgen, wie sich die Familie Drechsel über fünf Jahre hinweg an die immer weniger fremde Umgebung adaptiert - zuerst in Kobe, und später in Tokyo. Die Rundbriefe sind ausgesprochen flott geschrieben, immer wieder durchsetzt von Erlebnisberichten der "durchreisenden" Verwandtschaft. So ist der Reisebericht des coolen Neffen… Mehr dazu