Grisu

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (8 von 9)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 97.009 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 8 von 9
This Is Who We Are (Digipak) von Riot Horse
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Seit ewigen Zeiten versuchen immer wieder junge (größtenteils amerikanische) Bands die Tradition der alten Südstaaten Helden in unsere Zeit zu transportieren. Häufig auch mit tollen Alben. Was die vier Jungs von Riot Horse jedoch auf ihrem Debut abgeliefert haben, übersteigt jede Erwartung. Was hier aus den Boxen dröhnt ist zwölf mal fettester Classic- und Southernrock, dass einem das Herz aufgeht. Stellenweise 6 - 8 Minuten lange Rockepen voller zündender Ideen. Die volle Breitseite trifft auf filigrane Akustikgitarren, Bass und Drums grooven und treiben den Dampfer mit voller Kraft voraus. Mal erinnert man sich an die Glanzzeiten von Lynyrd Skynyrd… Mehr dazu
Wildstyle & Tattoo Music - The Ultimate Tattoo Sou&hellip von Various
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mal was ganz anderes, 4. April 2014
Durch Zufall bin ich beim Zappen in dem Moment bei TV Total gelandet als sich dort zwei außergewöhnliche Stars der Tatto Szene präsentierten. Obwohl eigentlich nicht meine Ding, fand ich das Interview wirklich interessant und spaßig. Deshalb wurde auch meine Neugier auf die in diesem Zusammenhang vorgestellte CD geweckt. Man kann nur sagen, diese ist wirklich originell und gelungen. Diverse Künstler widmen sich exklusiv einem Thema: Wildstyle So entstand ein interessanter Mix aus gutem Rock und Heavy aller Couleur, der einfach nur Spaß macht. Da ich viel mit dem Auto unterwegs bin, ist dies genau der richtige Soundttack um wach zu bleiben. Leider nur vier… Mehr dazu
Back2sq1-Live at Hammersmith von Status Quo
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mut zur Lücke, 3. April 2014
Natürlich kommt dieses Werk nie und nimmer an den Oberklassiker von 1977 ran. Da Stand die Band nun mal in ihrem Zenit. Und ja, die Kritiker haben recht. Auf Back2sq1 wird sich verspielt, das Tempo schwankt mitunter bedrohlich und es wird gnadenlos rumgeschrabbelt. Und genau all das macht dieses Album großartig! Vermutlich hat sich seit "Live At Leeds" von The Who niemand mehr getraut die eigene "perfekte Unvollkommenheit" so ehrlich zur Schau zu stellen. In Zeiten, wo jede Band vor lauter Perfektionismus häufig das Songwriting vergisst und "Livealben" bis ins kleinste Detail nachträglich geschliffen und gestylt werden, bieten Status Quo echten Balsam für die… Mehr dazu