Dr. Matthias Korner

"brundisium"
(REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 8.948
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (1.467 von 1.718)
Ort: Ratingen, Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 8.948 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1467 von 1718
Ulrich Inderbinen von Heidi Lanz
Ulrich Inderbinen von Heidi Lanz
Ulrich Inderbinen war über Jahrzehnte im wallisischen Zermatt eine Institution. Er galt als "ungekrönter König der Berge". Mit 94 Jahren war er der älteste aktive Bergführer der Welt. Geboren am 03.12.1900, gestorben am 14.06.2004 deckt seine Lebensspanne das 20. Jahrhundert vollständig ab. Die deutsch-schweizerischen Autorinnen Lanz und de Meester haben mit der vorliegenden Biographie einem der besten Bergführer der Schweiz und großen Menschen ein würdiges Denkmal gesetzt.

Das 177 seitige, mit der Abbildung zahlreicher Fotografien aufgelockerte Buch schildert anschaulich das harte Leben Inderbinens, der als Teil einer… Mehr dazu
Pompeji: Roman von Robert Harris
Pompeji: Roman von Robert Harris
Die Auslöschung der einst blühenden Orte Herkulaneum, Pompeji und Stabiae am 24. August des Jahres 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vulkans Vesuv hat von jeher die Menschen bewegt. Noch heute pilgern tagtäglich Besuchermassen zu den Ausgrabungsstätten am Fuße des Vesuv , um sich mit eigenen Augen ein Bild des früheren Lebens in diesen Städten zu machen. Die Vorstellung vom Leid der so jäh aus dem Leben gerissenen Menschen läßt niemand kalt. Dieses erregende Szenario hat der britische Journalist Robert Harris für eine mitreißende Verschwörungs- und Liebesgeschichte rund um den jungen Wasserbaumeister (lat. "aquarius")… Mehr dazu
Die Hummerchronik: Mein Leben auf einer sehr klein&hellip von Linda Greenlaw
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Unter den Krebstieren des Nordatlantiks ist der nachtaktive Hummer am auffälligsten und begehrtesten. Sein markantes Körpermerkmal sind die gewaltigen Scheren, welche eigentlich das erste Beinpaar des Zehnfüßlers sind und ihm sein charakteristisches Aussehen verleihen. Bei älteren Tieren können die Scheren so groß werden, daß sie mehr als die Hälfte des Körpergewichts ausmachen. Doch nicht wegen dieser Besonderheiten ist der Hummer beliebt. Es ist sein wohlschmeckendes weißes Fleisch, das die feinen Kreise als Delikatesse zu schätzen wissen. Dabei wurde der Amerikanische Hummer vor dem 19. Jahrhundert noch als einfache… Mehr dazu