Technik-Fan

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 95% (359 von 377)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 91.549 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 359 von 377
Philips RQ1160/21 SensoTouch 2D Rasierer von Philips
51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vorbemerkung: Ich bin von einem guten Marken-Nassrasierer auf dieses Gerät umgestiegen, weil ich mir Zeitersparnis und eine hautfreundlichere Rasur erhofft habe. Auf den Philips RQ1160 bin ich dabei gekommen, weil ich schon gute Erfahrungen mit elektrischen Zahnbürsten von dieser Firma gemacht habe und mich das System des Scherkopfes mit rotierenden Klingen gegenüber dem mit oszillierender Scherfolie überzeugt hat. Ich wollte ein gehobenes Modell, war aber dann doch nicht bereit, bei meinem ersten Elektro-Rasier so viel Geld wie z.B. für einen SensoTouch 3D in die Hand zu nehmen. Doch nun zur Bewertung.

Lieferumfang: Neben dem Rasierer samt Scherkopf und… Mehr dazu
SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 Sigma Sport
39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir den BC 1609 zugelegt, nachdem sein Vorgänger (Discounter-Modell) einfach schlapp gemacht hat als ich über grobes Kopfsteinpflaster gefahren bin. Der Sigma ist hingegen sehr robust und verkraftet auch harte Schläge und lange Kopfsteinpflasterpassagen problemlos. Bewusst habe ich mich für die Variante mit Kabel entschieden, da die Funkübertragung bei seinen Schwestermodellen nicht ganz fehlerfrei zu sein scheint.
Der Funktionsumfang des BC 1609 entspricht der obigen Beschreibung und ist meiner Meinung nach völlig ausreichend. Die Bedienung ist intuitiv und mit wenigen Knopfdrücken kann man alle Funktionen abrufen. Optisch kann der Computer… Mehr dazu
Canon PIXMA iP2700 A4 Tintenstrahldrucker von Canon
149 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich nutze den Canon PIXMA iP2700 als Ergänzung zu meinem Samsung SX-4300 Scwarz-Weiß-Laserdrucker hauptsächlich um Textseiten auszudrucken (wegen einer oder zwei Seiten lohnt sich's nicht den Laserdrucker anzuwerfen). Selten drucke auch mal ein Foto.

Zunächst zur Verarbeitung: Für den Preis gibt es da nicht viel zu meckern, der Drucker wirkt nicht billig, auch wenn er im Vergleich zum Vorgänger iP2600 keine Hochglanzoptik mehr hat. Die Spaltmaße sind alle relativ gleichmäßig. Schade finde ich nur, dass das Geräte keine Ausgabelade hat, es fehlt also eine Ablage für die frisch bedruckten Blätter, sodass sie nach dem… Mehr dazu