Amazon Customer

"grosse-literatur"
 
Top-Rezensenten Rang: 1.338
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (1.214 von 1.391)
Geburtstag: 6. März
In eigenen Worten:
Ich bin ein kleiner Bücherwurm ;-). Um mein literarisches Hobby mit anderen zu teilen, habe ich auch eine HP, auf der klassische Autoren sowie aktuelle Neuerscheinungen und Rezensionen vorgestellt und an eigenen Bücher-Charts mitgevotet werden kann ... http://www.grosse-literatur.de

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.338 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1214 von 1391
Ein Wispern unter Baker Street: Roman von Ben Aaronovitch
In der Londoner U-Bahn wird die Leiche eines jungen Amerikaners gefunden  erstochen mit einer Scherbe aus Ton. Schon zu Anfang ist klar, dass hier Magie im Spiel sein muss, und so wird Peter Grant  seines Zeichens Police Constable wie auch Zauberlehrling  Mitglied des Ermittlungsteams. Seine Recherchen führen Peter diemal vornehmlich in die Unterwelt Londons: in geheime U-Bahn-Schächte, in die stinkende Kanalisation und zu allem Überfluss wird er bei der Verfolgung eines Verdächtigen auch noch lebendig begraben. Die Lösung des Falls scheint so fern, bis sich plötzlich die Puzzelteilchen an die richtige Stelle rücken; und die magische Abteilung der… Mehr dazu
Frostblüte von Zoë Marriott
Frostblüte von Zoë Marriott
Was für ein wunderbares Buch!

Die siebzehnjährige Frost ist immerzu auf der Flucht, denn sie trägt einen Wolfsdämon in sich - eine Bestie, die mordet, sobald sie in Gefahr gerät. Als kleines Mädchen wäre sie dafür beinahe verbrannt worden. Sie hat schmerzlich lernen müssen, niemandem zu vertrauen. Da trifft sie auf Luca, dem Hauptmann der Berggarde. Er ist so anders als alle Menschen, die sie je getroffen hat. Obwohl Frost den verzweifelten Wunsch zur Flucht verspürt, so fühlt sie auch Hoffnung und Freundschaft in Lucas' Gegenwart. Wenngleich er ihre dunkelsten Geheimnisse kennt, vertraut er ihr und respektiert sie. Ein… Mehr dazu
Isegrim von Antje Babendererde
Isegrim von Antje Babendererde
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Isegrim" war ein absoluter Coverkauf - das Buch, mit dem tollen Wolfsmotiv und dem Wald in der Silhouette des Wolfes musste ich einfach haben. Zumal Titel und Klapptext viel versprachen: Wölfe und dunkle Geheimnisse und zwischendrin ein ungewöhnliches Mädchen ...

Jola ist siebzehn. Für die normalen Dinge, die Mädchen in ihrem Alter so machen, interessiert sie sich weniger. Ihr Interesse gilt vorallem dem Wald - ihrem Wald - und den darin lebenden Tieren, die sie tagtäglich beobachtet. Ihr Freund Kai kann Jolas Liebe für den Wald kaum nachvollziehen, doch er nimmt sie wie sie ist, schließlich kennen sie sich schon seit Kindesbeinen an… Mehr dazu

Wunschzettel