Monstrator

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 64% (52 von 81)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 346.119 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 52 von 81
Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie &hellip von Dr Ulrich Th. Strunz
13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dumm und dümmer, 23. September 2013
Als ich letzens in der Buchhandlung war, hat mich der Titel dieses Buches neugierig gemacht. Schließlich ist bereits die Überschrift sachlich falsch, und das wollte ich näher anschauen.

Ich hatte die Hoffnung, wieder ein Buch voller Fehler vorzufinden. Bereits der zweite Einleitungssatz hat mich nicht in meiner Hoffnung getäuscht. Dort sagt Dr. Strunz allen ernstes, das Leben sei erst 2,5 Milliarden Jahre alt, nach Anreichern des Sauerstoffes in der Atmosphäre.

Ich war doch etwas verblüfft, denn so einen groben, peinlichen Schnitzer kann sich allen Ernstes kein Fachauthor leisten. Der Sauerstoff ist Produkt von den ersten… Mehr dazu
Eternitas von Satyrian
Eternitas von Satyrian
5.0 von 5 Sternen Gut gelungene Eintagsfliege, 13. Februar 2013
Soweit ich weiß, haben Satyrian nur eine Album-CD veröffentlicht, aber diese ist mE sehr gut gelungen. Aufmerksam wurde ich auf die Gruppe in last.fm. Da es keine weitere vollwertige CD dieser Gruppe gibt, eine typische Eintagsfliege :)

Auf der CD finden sich immer melodische, teilweise traurig klinigende Tracks, die beiden Sängerinnen sind ausgezeichnet. Für reine Metler also zu soft. Ich habe den Kauf nicht bereut, auf youtube kann man jederzeit mal reinhören. Auf Wikipedia ist es auch gelistet.

Gekauft habe ich es hier über Amazon, anscheindend wurde die CD erst importiert und dann versandt. Mit unter 10 ¤ aber kein Risiko.
Imageproblem: Das Bild vom bösen Islam und meine b&hellip von Anja Hilscher
24 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schlimm, schlimm.

Seit Sarrazins Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel setzen poppen in den letzten beidne Jahren immer mehr eiligst zusammengeschriebene Gegendarstellungen auf. Zunächst dachte ich, dass Die Panikmacher: Die deutsche Angst vor dem Islam Eine Streitschrift vom Stubenpublizisten Bahners der Tiefpunkt markiert.

Mit dem Buch wurde ich eines Besseren belehrt.

Um meine Kernkritik des Buches auf dem Punkt zu bringen: Die Autorin gibt zwar zu, dass Islam und Gleichberechtigung (zumindest im Diesseits) von Frau… Mehr dazu