Alcoholosuchus

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (235 von 330)
Ort: Norddeutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.260.605 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 235 von 330
Into the Labyrinth von Saxon
Into the Labyrinth von Saxon
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Boah Mann ey, das Album ist wirklich sehr gut, hat Power und macht echt voll Spaß. Also FLASCHE AUF UND REIN MIT DEM ZEUG bevor die Nachbran von der Arbeit kommen und man wieder leiser drehn muss!

Into the Labyrinth hat als Grundlage die typischen Saxon-Sound-Elemente, reichert diese jedoch viel mehr als bei den anderen Alben durch einige stilistische Gewürze an:

melodischer Gothic Metal bei Battalions, Blues bei Slow Lane Blues, sogar akustischen Blues bei Coming Home - und keine Sorge, hier handelt es sich NICHT um ein Cover von dem gleichnamigen Scorpions-Song; balladeske Elemente werden wohlüberlegt in sehr kleinem Umfang eingesetzt bei einigen… Mehr dazu
Into the Labyrinth Ltd.Edition (Pal) von Saxon
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Boah Mann ey, das Album ist wirklich sehr gut, hat Power und macht echt voll Spaß. Also FLASCHE AUF UND REIN MIT DEM ZEUG bevor die Nachbran von der Arbeit kommen und man wieder leiser drehn muss!

Into the Labyrinth hat als Grundlage die typischen Saxon-Sound-Elemente, reichert diese jedoch viel mehr als bei den anderen Alben durch einige stilistische Gewürze an:

melodischer Gothic Metal bei Battalions, Blues bei Slow Lane Blues, sogar akustischen Blues bei Coming Home - und keine Sorge, hier handelt es sich NICHT um ein Cover von dem gleichnamigen Scorpions-Song; balladeske Elemente werden wohlüberlegt in sehr kleinem Umfang eingesetzt bei einigen… Mehr dazu
Jumping All Over the World-Whatever You Want - Sta&hellip von Scooter
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
...was sich bereits in dem Titel des Albums, das schon im Frühling als Einzel CD veröffentlicht worden war, angedeutet hatte: "Jumping all over the world" liest sich nämlich als eine Techno-Adaption dessen, was im Rock'n'Roll eben "ROCKING all over the world" heißt, also einer der größten Klassiker der Rockdinosaurier Status Quo. Umso mehr überrascht war ich denn, dass auf dem Album "Jumping oll over the world" KEINE Version von ROCKING all over the world zu finden war.

Wie es aussieht, haben Scooter also schon vor über einem halben Jahr einen deutlichen Wink mit dem Zaunpfahl zum Lager von Status Quo gegeben, jedoch ohne hier vorschnell… Mehr dazu