Dr. Harald Rubecz

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (9 von 10)
Ort: Hamburg-Altona
Geburtstag: 8. Februar

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.773.823 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 9 von 10
Macht im Management. Ein Tabu wird protokolliert von Walter K Hoffmann
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Auf Macht im Management von Walter H.K. Hoffmann bin ich gestoßen, da ich vor kurzem Machtfrage Change: Warum Veränderungsprojekte meist auf Führungsebene scheitern und wie Sie es besser machen von Torsten Oltmanns und Daniel Nemeyer gelesen habe.
Auch dort wird nicht um den heißen Brei herumgeredet, das Thema Macht steht absolut im Vordergrund und wird als Motor für Veränderungen angesehen. Dass in Deutschland niemand das Wort Macht über die Lippen bekommt, wird ebenfalls angesprochen.

Durch das Change Management Thema wollte ich mehr über Macht erfahren und
habe mir dann… Mehr dazu
Machtfrage Change: Warum Veränderungsprojekte meis&hellip von Torsten Oltmanns
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Macht sei mit Dir, 20. Mai 2010
Krampfhafter Konsens, endlose Mitarbeiterbefragungen oder weichgespültes Betriebsratsgerede haben noch in keinem Unternehmen erfolgreich das Ruder herumgerissen!

Change Management ist für mich die Königsdisziplin des Managements. Personal bei der Stange zu halten ist eine Sache, nachhaltige Veränderungen durchzuführen, mitunter eine ganz andere. Es liegt in der Natur des Menschen auf Widerstände zu reagieren, wenn es gegen deren vertraute Muster geht. Deshalb sind auch Konsensentscheide hier fehl am Platze - Veränderungsprozesse müssen von harter Hand durchgesetzt werden.

Daher ist der Ansatz von Oltmanns hier genau richtig - wer… Mehr dazu