s.edelhagen

"Carona"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (150 von 204)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 67.778 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 150 von 204
The Wire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] <b>DVD</b> ~ Dominic West
1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ehrlich und hart, 28. August 2012
Wohl keine Serie ist so realistisch wie The Wire. Das wundert nicht, denn die Vorlage stammt von David Simon, der lange Jahre als Polizeireporter bei der Baltimore Sun gearbeitet hat. In den ersten beiden Staffeln standen Polizei und Gewerkschaften im Vordergrund, in der dritten Staffel gerät die Politik in den Fokus.

Bürgermeister Royce will unbedingt die nächste Wahl gewinnen und versucht deshalb die Kriminalitätsrate zu drücken. Der Polizeichef wird zu seinem willigen Gehilfen, er manipuliert die Statistik und lässt seine Beamten nicht mehr die großen Bosse jagen sondern kleine Straßendealer festnehmen.
Zwei Männer… Mehr dazu
Die Auswerterin: oder Das Ende von Auschwitz von Elk von Lyck
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein typisches Lyck-Buch. Der Autor wagt sich dorthin, wo sich sonst niemand hinwagt. Warum Auschwitz nicht früher von den Allliierten befreit wurde, ist eines der großen Tabus unserer Zeit. Erstaunlich, in Büchern und Fernsehsendungen wird das Thema in allen Einzelheiten durchgekaut, nur um zwei Fragen machen die Autoren immer einen großen Bogen. Wann haben die Alliierten von den Gräueltaten erfahren? Und was hätten sie dagegen tun können?

Dass sie davon wussten, ist klar. Agenten und Flüchtlinge haben darüber berichtet, Funksprüche wurden abgehört und es gab die Luftaufklärung. Emily Brown ist eine der Personen, die… Mehr dazu
Der Kolonialismus: Geschichte der europäischen Exp&hellip von Ludolf Pelizaeus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 20. Juni 2012
Eines vorweg: Es stimmt, das Buch enthält einige Druckfehler, aber es ist nicht so schlimm wie in einigen Bewertungen behauptet wird. Ein preisgünstiges Produkt darf man nicht mit denselben Maßstäben messen wie ein Premiumprodukt. Das Buch besteht aus 250 eng beschriebenen Seiten, die Fülle der Informationen ist beachtlich. Der Aufbau ist klar und logisch, die Kapitel sind chronologisch und geografisch gegliedert. Auch die Grundlagen kommen nicht zu kurz, der Autor erläutert beispielsweise die vier Typen von Kolonien.
Zu bemängeln ist nur die geringe Anzahl von Fotos. Ein paar Tabellen und Schaubilder hätten den Text aufgelockert… Mehr dazu