Carola Nielsen

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (1 von 1)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 752.843 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1 von 1
Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu in&hellip von Matthias Ennenbach
5.0 von 5 Sternen B - happy :-), 5. Januar 2014
Matthias Ennenbach schafft es wieder einmal, die Essenz des Buddhismus in sehr klaren und gut strukturierten Zusammenhängen darzulegen und somit einen möglichen Weg zum Gelingen der Lebenskunst uns Lesern anzubieten. Dabei verzichtet er wie üblich auf jegliches spirituelle oder esoterische Vokabular, ist jenseits von Dogmen und Enge - eben genau wie die Buddhistische Lehre an sich.
Buddhistische Lebenskunst bedeutet immer wieder im Hier und Jetzt zu sein und zu bleiben. Die einzige Realität, die wir haben und erfahren können. Dieses Buch ist ein erfrischend ehrliches und bodenständiges Exemplar im Dschungel der "Ratgeber zum schnellen Glück".
Wie… Mehr dazu
Befreit - Verbunden. Der buddhistische Weg zu eine&hellip von Matthias Ennenbach
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Unser Wunsch nach Glück und dessen Erfüllung in die Hände eines anderen Menschen zu geben, ist wohl einer der Hauptirrtümer innerhalb einer Partnerschaft oder der Idee von Liebesbeziehung. Sich vielmehr zu fragen: "Was kann ich für dich tun?" - ohne jedoch verpasst zu haben, gut für sich selbst zu sorgen - ist die etwas andere Sichtweise in Bezug auf die Liebe. Matthias Ennenbach zeigt anhand der grundlegenden buddhistischen Philosophie und Sichtweise auf, wie dies gelingen kann. Dabei verliert er nie den Aspekt der Selbstverantwortung aus dem Fokus und mach deutlich, dass nur mit Achtsamkeit und Bewußtheit eine respektvolle Beziehung in Liebe und… Mehr dazu
Buddhistische Psychotherapie. Ein Leitfaden für he&hellip von Matthias Ennenbach
5.0 von 5 Sternen Inspiration für den Alltag, 16. September 2013
Matthias Ennenbach versteht es, auf brilliante, klar strukturierte Art und Weise die Weisheit und das Wissen der buddhistischen Lehre mit den Erkenntnissen von moderner Psychotherapie und Hirnforschung zu verbinden. Er gibt dabei klare Arbeitsanweisungen, die über Achtsamkeit zu anderer Selbstwahrnehmung und zu dem offenen Geist führt, den wir benötigen, um entspannter und glücklicher durchs Leben zu gehen. Eine Bereicherung und Inspiration für jeden nach Entwicklung strebenden Menschen - egal ob Buddhist oder nicht. Diese Anleitungen und Sichtweisen sind zeitlos und frei von religiösen Dogmen. Inspiration pur!